eBay-Analyse: Wiederverkaufswerte gebrauchter Smartphones bei eBay

Im Herbst, wenn Apple die neue iPhone-Generation vorstellt, ist ein guter Zeitpunkt, gebrauchte Telefone zu verkaufen. Pünktlich zur diesjährigen Keynote hat der Online-Marktplatz eBay deswegen Übersichten zu den beliebtesten Smartphones in Deutschland und deren Wiederkaufswert erstellt: Denn mit ungenutzten Geräten lässt sich gutes Geld verdienen.

eBay-Analyse: So viel lässt sich mit gebrauchten Smartphones verdienen
eBay-Analyse: So viel lässt sich mit gebrauchten Smartphones verdienen – ©eBay 2018

Wie viel ist mein Handy noch wert?

80 Prozent der Verbraucher in Deutschland nutzen eBay, wenn sie ihr Smartphone online verkaufen wollen. Dies zeigen Ergebnisse einer Umfrage im Auftrag von eBay. Einige gebrauchte Top-Modelle der großen Hersteller bringen – auch mit mehreren Jahren auf dem Buckel – im Schnitt immer noch mehr als 1.000 Euro. Die höchsten Wiederverkaufswerte erzielen die Flaggschiff-Geräte von Apple und Samsung. So bringt beispielsweise ein gebrauchtes iPhone 8 Plus mit 256 GB immer noch knapp über 1.000 Euro. Unter den 16 gebrauchten Handys mit dem höchsten Wiederverkaufswert bei eBay finden sich außerdem Geräte der Hersteller HTC und Huawei.

iPhones sind die beliebtesten Smartphones

Die Liste der am häufigsten verkauften Smartphones wird klar von Apple dominiert, erst auf Platz 20 findet sich ein Gerät aus dem Hause Samsung, das Galaxy S7.

Die Analyse des Online-Marktplatzes zeigt: Für Appleianer – oder solche, die es werden wollen – kann der Verkauf eines gebrauchten Smartphones eine gute Anzahlung für das neue iPhone bringen. Letzteres ist bei eBay voraussichtlich ab dem 21. September verfügbar.

Wiederverkaufswerte neuer und gebrauchter Smartphones bei eBay*:

*Alle Daten erhoben über Terapeak