Piwik PRO, der Pionier bei datenschutzkonformen Analytics-Lösungen, schließt Finanzierungsrunde über 2 Mio ab

Piwik PRO hat heute verkündet, dass sie ihre erste bedeutende Investment-Runde über 2 Millionen US-Dollar (1,88 Mio Euro) abgeschlossen haben. Die Warschauer Equity Group (WEG) agiert als Hauptinvestor. Neben ihr vertraut auch Tim Schumacher auf das Entwicklungspotenzial von Piwik PRO. Er ist Co-Founder und ehemaliger CEO von Sedo.com und aktueller Chairman der Eyeo GmbH, dem Unternehmen hinter Adblock Plus.

Piwik PRO wird das Investment primär für die Produktentwicklung seiner Marketing-Suite einsetzen. Diese beinhaltet neben einer Web und mobile Analytics-Plattform, einen Tag Manager, eine Data Management Plattform und eine Engine zur Content-Personalisierung. Piwik PRO verfolgt dabei die Mission, Unternehmen und Organisationen eine Plattform bereitzustellen, die datenschutzkonform als SaaS- oder self-hosted Lösung eingesetzt werden kann und dabei 100% Dateneigentum garantiert.
Ein weiterer Anteil des Investments wird für Marketing- und Sales-Maßnahmen aufgewendet. Die Markenbekanntheit und die Produktkommunikation sollen unterstützt werden, um sich am Markt weiter zu etablieren.

Piwik PRO, der Pionier bei datenschutzkonformen Analytics-Lösungen, schließt Finanzierungsrunde über 2 Mio ab

“Seit den letzten Jahren entsteht zunehmend eine große Nachfrage nach datenschutzkonformen Analytics- und Marketing-Technologien. Piwik PRO hat sich schon sehr früh am Markt positioniert und nimmt eine besondere Stellung ein. Sie erfüllen bereits jetzt alle Anforderungen, die für Unternehmen datenschutzrechtlich relevant sind, um sichere Digital Analytics langfristig und professionell zu betreiben. Besonders in Hinblick auf die bevorstehende Datenschutzgrundverordnung der EU, die für alle Unternehmen im Mai 2018 in Kraft treten wird, sehe ich steigenden Bedarf,” sagt Tim Schumacher zur Begründung seiner Beteiligung.

Piwik PRO ist ein herausragend geführtes Unternehmen mit einem erstklassigen Entwickler-Team, das über weitreichende Erfahrung verfügt, spezielle Advertising- und Marketing-Software für Unternehmen zu entwickeln,” sagt Michał Kołata, Investment Manager der Warschauer Equity Group. “Das signifikante Wachstumspotential und die Profitabilität des Unternehmens, kombiniert mit einer starken Unternehmenskultur und rasanter Produktentwicklung, macht Piwik PRO zu einem perfekten Kandidaten für unser Portfolio.”

“Über die letzten Jahre haben wir mit unserer On-Premises Analytics-Suite viele Erfahrungen sammeln können und viel Zuspruch von Unternehmen und Organisationen weltweit erhalten.  Auf dieser Grundlage und dem gewonnenen Marktverständnis, haben wir eine wachsende Nachfrage nach einer integrativen Marketing-Software erkannt, die alle digitalen Marketingprozesse steuert und analysiert, dabei vollständige Datenkontrolle und -sicherheit bietet und gleichzeitig die Herausforderung meistert, die Privatsphäre der Kunden zu schützen und die strikten internationalen Datenschutzregelungen einzuhalten. Mit dem Investment können wir nun unsere Produktvision einer datenschutzkonformen data-driven Marketing-Suite in die Realität umsetzen,” kommentiert Maciej Zawadzinski, CEO von Piwik PRO.

Piwik PRO, der Pionier bei datenschutzkonformen Analytics-Lösungen, schließt Finanzierungsrunde über 2 Mio ab was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Was ist dran am Hype rund um Influencer Videos? Seit einiger Zeit haben Unternehmen das Werbepotenzial der Stars und Sternchen der Social-Media-Kanäle erkannt. Seither berichten Social Media Stars nicht nur über Inhalte die ihnen persönlich am Herzen liegen, sondern präsentieren auch Produkte von Unternehmen und preisen diese gegenüber ihren Foll...
Digital Analytics-Lösung von AT Internet bekommt Zuwachs AT Internet, einer der weltweit führenden Anbieter von Online-Intelligence seit 1996, stellt heute die neuesten Applikationen seiner Software-Suite vor. Die neuen Produkte bieten hochentwickelte Performanceanalyse-Funktionen für Websites und Mobile Apps. Mit diesen neuen Features reagiert der Analyt...
Putz-Startup Helpling investiert bis Ende des Jahres 10 Mio. Euro in den deutschen Markt Helpling, das führende Vermittlungsportal für geprüfte Reinigungskräfte, hat heute die Eckpunkte der Wachstumstrategie für den deutschen Markt bekanntgegeben. Bis Endes dieses Jahres will das Unternehmen allein in Deutschland 10 Millionen Euro investieren. Ein gutes Jahr nach Marktstart ist Helplin...
Kampf um positive Bewertungen der Apps – Apple reagiert Der Kampf um positive Bewertungen im Online-Geschäft, sei es bei Internethändlern, Facebook oder aber im App Store bei der Bewertung von Applikationen kann unter Umständen rechtliche Folgen haben. Geldwerte Vorteile versprechen auch manche iPhone- und Android-Entwickler – gegen 5 Sterne in den App S...
Insight E-Commerce 2010 Hintergrund Die „Insight E‐Commerce“ (IEC) ist ein unabhängiges, gelebtes Netzwerk von Unternehmern, Entwicklern, Wissenschaftlern, Politikern und Anwendern von E‐Commerce‐Software. Die Netzwerkkonferenz findet in Jena statt, wo sich in den letzten 15 Jahren ein einzigartiges E‐Commerce Cluster ent...
Alan Lewis zum Artikel: eBay ist festgefahren Alan Lewis, von Juli 2006 bis August 2008 eBay-Mitarbeiter und ehemals kreativer Kopf beim Projekt eBay-Desktop, weiß wovon er spricht, wenn er in seinem Blog die Entwicklungen bei eBay kommentiert. Lewis war auch mit in dem Team der 30 Senior-Manager, die sich im Herbst 2006 für 2 Monate in Klausur...

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:


Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:,