TagCommander: Kanalübergreifende, kontextbasierte und personalisierte Kundenansprache

Vom 16. bis zum 17. September präsentiert TagCommander, einer der führenden europäischen Anbieter für Enterprise Tagmanagement und Datenmanagement, auf der dmexco am Stand C033 in Halle 6 seinen neuen digitalen Marketing Hub. Er erlaubt Marketingverantwortlichen die Verwaltung und Auswertung von Kundendaten aus verschiedenen Digital-Marketing-Lösungen, CRM und BI-Systemen – und das in Echtzeit.

Um die richtige Botschaft zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle der Customer Journey zu platzieren, ist es für Online-Unternehmen unerlässlich zu wissen, welche Marketingmaßnahme auf welchem Kanal erfolgreich war. Dafür sind einheitliche, kanalübergreifende Daten erforderlich. Die Schwierigkeit bisher: Zwar existieren zur Verwaltung dieser Kundendaten bereits eine Vielzahl unterschiedlicher Lösungen für die verschiedenen Marketingkanäle und Customer Touchpoints, je nach Lösung unterscheiden sich die erhobenen Nutzerdaten jedoch erheblich. Ebenso wie die verwendeten Messarten und Metriken, die Datenvollständigkeit sowie die Zugriffsgeschwindigkeit.

TagCommander: Kanalübergreifende, kontextbasierte und personalisierte KundenanspracheTagCommander Unify und Engage* übermitteln *Kontext- und Segmentinformationen in Echtzeit

Mit seinem digitalen Marketing Hub, bestehend aus den Bausteinen Unify und Engage, löst TagCommander dieses Dilemma. Er überwindet die bestehende Fragmentierung der Daten und deren Quellen und ermöglicht Marketingverantwortlichen per Mausklick, mehr als 400 verschiedene Digital-Marketing-Lösungen zu verknüpfen. Zudem können sie die vorhandenen Daten plattformübergreifend verwalten und weiterverarbeiten.
Das spart Online-Unternehmen nicht nur die Anschaffung einer umfassenden Marketing-Cloud-Lösung, sondern hilft, neue Wege bei der Personalisierung über verschiedene Touchpoints und Endgeräte einzuschlagen. Für geplante Targeting- und Optimierungsmaßnahmen können zusätzlich Backend-Daten in Echtzeit ohne großen Aufwand aus CRM- und Data-Warehouse-Systemen sowie Business-Intelligence- und Business-Analytics-Lösungen bereitgestellt werden.

TagCommander Manage und Measure: Bewährte Lösungen in neuem Gewand
Neben den Neuheiten präsentiert TagCommander auch seine bewährten Lösungen – ab sofort unter neuem Namen: Mithilfe der Tag-Management-Lösung TagCommander Manage implementieren und konfigurieren Marketingmanager und Webentwickler mühelos eine Vielzahl verschiedener Tracking Scripts sowie Conversion- und Remarketing-Tags. Tag-Container erlauben den Einbau oder die Veränderung von Skripten auf einer Website sowie ihr regel- oder filterbasiertes Ausspielen ohne zusätzlichen IT-Aufwand.

Die Attributionslösung TagCommander Measure erlaubt es Anwendern darüber hinaus, digitale Kampagnen und Marketingkanäle hinsichtlich ihres Erfolgsbeitrags zu analysieren. So können durch die übergreifende Analyse aller Nutzer sowie der relevanten Kanäle Rückschlüsse auf den Erfolg einzelner Maßnahmen und Marketingkanäle gezogen und laufende Kampagnen entsprechend optimiert werden. Attributionsregeln helfen dabei, Marketingkanäle hinsichtlich ihres ermittelten Erfolgsbeitrags zu gewichten. So lässt sich das Budget optimal verteilen.

„Mithilfe der Lösungen von TagCommander können Marketingverantwortliche in ihrer täglichen Arbeit unabhängig von ihrer IT-Abteilung Kampagnen, Lösungen und Schnittstellen maßgeschneidert für die jeweiligen Anforderungen bereitstellen. Sie selbst definieren, welche Daten zu welchem Zweck an welche Lösungen übermittelt werden. Und das einfach per Mausklick“, erklärt Timo von Focht, Country Manager DACH bei TagCommander.

Mitmachen erwünscht beim interaktiven Workshop
Wer mehr zum Thema Attribution erfahren will, besucht am Mittwoch, den 16. September das deutschsprachige Worklab „1000 Attributionsmodelle – und doch der gleiche Umsatz? Warum sich die Investition in das Thema trotzdem lohnt“. Ab 10 Uhr vermitteln Raphael Hahn, Geschäftsführer der Online Marketing Services Agentur Nayoki, und Timo von Focht, Country Manager DACH von TagCommander, anhand eines Praxisbeispiels, wie sich der gezielte Einsatz unterschiedlicher Attributionsmodelle positiv auf den Geschäftserfolg auswirken kann. Der interaktive Workshop richtet sich an Marketingentscheider in großen und mittelständischen Firmen, die im E-Commerce tätig sind und ihre Marketingausgaben optimal allokieren wollen.

Für die Teilnahme können sich Fachbesucher über folgenden Link anmelden: m/dmexco2015de

Frank Weyermann
Betreiber der Seiten onlinemarktplatz.de, telefonpaul.de und suchbox.net.



Kategorien: Alibaba, Etsy & Co., Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, ,