NEOCOM 2015 mit bevh und HDE als Träger

Der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland (bevh) beabsichtigt ab 2015 gemeinsam mit dem HDE Träger der NEOCOM zu werden. Die Leitveranstaltung für den interaktiven Handel wird ab 2015 gemeinschaftlich von den Trägern HDE und bevh unterstützt. Veranstalter sind Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt und der Versandhausberater des FID Verlags.NEOCOM 2015 mit bevh und HDE als Träger

Die NEOCOM 2015 findet am 07. und 08. Oktober 2015 auf dem Areal Böhler in Düsseldorf statt und hat sich mit dem umfangreichen Angebot von Kongress, interaktiven Formaten und Messe als die Leitveranstaltung für E-Commerce und Multichannel Handel in Deutschland und Europa positioniert.
Die begleitende und hoch spezialisierte Messe bietet einen intensiven Erfahrungsaustausch und Dialog aller, in diesem Markt aktiven, Player. Hier werden sowohl das operative Tagesgeschäft im Multichannel Handel beleuchtet, als auch Lösungen für optimierte Prozesse aufgezeigt – vom Dialogmarketing bis zur Bestellannahme über Payment und Logistik bis hin zum Retouren-Management.

„Mit der NEOCOM gestalten wir gemeinsam eine moderne Veranstaltung, die den teilnehmenden Unternehmen echten Mehrwert bietet,“ so Gero Furchheim, Präsident des bevh. „Im Wettbewerb mit anderen Veranstaltungen hat sich die Neocom neu aufgestellt. Als führender Branchenverband des Online- und Versandhandels wollen wir diese positive Entwicklung inhaltlich und politisch vorantreiben. Mit der Konzentration auf eine gemeinsame Branchenveranstaltung erfüllen wir auch den Wunsch vieler unserer Mitglieder und Partner.“

Der Präsident des HDE, Josef Sanktjohanser, kommentiert: „Der Strukturwandel im Handel wird durch die Digitalisierung getrieben. Die NEOCOM ist die Leitveranstaltung, die die neuesten Entwicklungen dieses radikalen Umbruchs in unserer Branche sichtbar macht und Lösungsmöglichkeiten aufzeigt. Sie ist die Plattform für die Diskussion der Branche. Deshalb unterstützt der HDE seit vielen Jahren die NEOCOM.“

Auch die Veranstalter äußern sich zur NEOCOM 2015:
„Die Partnerschaft mit dem bevh und dem HDE begrüßen wir außerordentlich. Von der NEOCOM 2015 wird eine noch stärkere Signalwirkung als bisher ausgehen. Wir werden die Leitveranstaltung einer so wichtigen Branche aktiv mit unseren Medienmarken Handelsblatt, WirtschaftsWoche, absatzwirtschaft, MEEDIA und handelsjournal unterstützen“, so Claudia Michalski, Geschäftsführerin der Verlagsgruppe Handelsblatt und der Management Forum GmbH. „Ich freue mich auf unsere erste gemeinsame NEOCOM. Mit Kompetenz und dem entsprechenden Netzwerk ist die Veranstaltung das Familientreffen der Branche“, kommentiert Markus Howest, Chefredakteur des Versandhausberaters.

Zur NEOCOM 2015 erwarten die Veranstalter 1200 Kongressbesucher, über 100 Referenten aus mehr als 10 Ländern, 5000 Messebesucher und 220 Aussteller.

NEOCOM 2015 mit bevh und HDE als Träger was last modified: by
bevh

Der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) ist die Branchenvereinigung der Interaktiven Händler (d.h. der Online- und Versandhändler). Neben den Versendern sind dem bevh auch namhafte Dienstleister angeschlossen. Nach Fusionen mit dem Bundesverband Lebensmittel-Onlinehandel und dem Bundesverband der Deutschen Versandbuchhändler, repräsentiert der bevh die kleinen und großen Player der Branche. Der bevh vertritt die Brancheninteressen aller Mitglieder gegenüber dem Gesetzgeber sowie Institutionen aus Politik und Wirtschaft. Darüber hinaus gehören die Information der Mitglieder über aktuelle Entwicklungen und Trends, die Organisation des gegenseitigen Erfahrungsaustausches sowie eine fachliche Beratung zu den Aufgaben des Verbands.



Kategorien: Andere Unternehmen

Schlagworte:, , , , ,