Deutschlands größte Reiseanbieter im Internet

Deutschlands größte Reiseanbieter im InternetAb in den Urlaub – mehr als ein Slogan, denn viele Reiselustige nehmen diesen Aufruf wörtlich und nutzen für eine schnelle und unkomplizierte Buchung der nächsten Ferien das Internet. Online-Reiseanbieter haben Hochkonjunktur und die Reisebüros vor Ort haben oft das Nachsehen. Zahlreiche Webportale stehen seit Jahren für eine bequeme und qualitativ hochwertige Reisebuchung im Internet.

Das Portal weg.de ist seit dem Jahre 2005 online und wird von der COMVEL GmbH aus München betrieben. Angeboten werden Frühbucher- und Pauschalreisen, Familienurlaub, Rundreisen oder Last-Minute-Angebote. Mehr als 100 Reiseanbieter und über 750 Fluggesellschafen sind gelistet. Hinzu kommen Kreuzfahrt-Angebot von mehr als 30 Reedereien und 140.000 Hotelangebote weltweit. Bei weg.de sind Komplettpakete ebenso buchbar, wie einzelne Reisebausteine, welche individuell kombiniert werden können. Das Portal ist besonders auf Grund seiner preiswerten Angebote mit Tiefpreisgarantie gefragt.

Bei Travelscout24 bucht man ganz klassisch: Last Minute, Hotel und oder Flug. Die übersichtliche Webseite besticht durch ihren Full-Service an Last-Minute-Reisen zu günstigen Preisen. Bei der Flugauswahl werden auch Billig-Airlines berücksichtigt. Hotels können auch mit Eigenanreise gebucht werden. Ebenso sind Städtereisen, Ferienhäuser oder Kreuzfahrten im Angebot. Anhand umfangreicher Reisetipps kann sich der Kunde vorab informieren.

TUI.com ist mit den Partnerseiten TUIfly und TUI Cruises gut aufgestellt. Neben Flügen der Eigenmarke werden auch Angebote anderer Airlines berücksichtigt. Das Kerngeschäft bezieht sich auf Pauschalreisen, Hotels, Mietwagen und Ferienhäuser. Es werden mehr als 200 eigene Hotels mit einer Bettenkapazität von 154.000 unterhalten. 30 Millionen Kunden vertrauen dem Portal. Europaweit sind mehr als 140 Flieger verschiedener Typen im Einsatz.

Unter der Dachmarke Rewe operieren mit ITS, Jahn Reisen und Tjaereborg mehrere Pauschalreiseveranstalter. Auch ADAC Reisen, Dertour und Meier`s Weltreisen zählen zum Rewe-Konzern. Dieser erwirtschaftet mit seinem Touristikbereich seit mehreren Jahren Milliarden-Umsätze. Auch eigene Hotels werden betreiben. Seit Frühjahr 2013 ist Rewe unter der neuen Bezeichnung DER Touristik Köln Gesellschaft mbH aktiv.

Die FTI Group wurde im Jahre 1983 gegründet und hat ihren Sitz in München. Niederlassungen sind auch in Österreich und der Schweiz zu finden. Weltweit sind mehr als 3.500 Mitarbeiter für das Unternehmen tätig. Der viertgrößte deutsche Reiseveranstalter bietet Reisen in 80 Länder an. Die Angebote der FTI Group werden jährlich von 3,5 Millionen Urlaubern genutzt. Die Kunden können bequem pauschal buchen oder sich ihre Wunschreise aus einzelnen Bausteinen selbst zusammenstellen. Die Reisen der FTI Group werden nicht nur online angeboten, sondern auch über den firmeneigenen Reiseshopping-Center sonnenklar.TV verkauft. Der FTI Group gehören die Portale 5vorFlug oder reise.de an. Im Angebot sind Last-Minute-Reisen, Themenreisen, Charterflüge, Camper, Hotels oder Mietwagen. Zu den bevorzugten Urlaubsdestinationen zählen Deutschland, Frankreich, Asien oder die USA.

Der Duisburger Reiseveranstalter Alltours ist der fünftgrößte Reiseveranstalter in Deutschland. Jährlich werden knapp zwei Millionen Menschen an ihre Urlaubsziele befördert. Bei Destinationen in Griechenland, wie Naxos oder Samos, konnte Alltours zum Marktführer aufsteigen. Das Unternehmen wurde im Jahre 1974 in Kleve als kleines Reisebüro gegründet und ist heute deutschlandweit der größte konzernunabhängige Reiseveranstalter. Im Angebot sind Pauschalreisen, Clubhotels, Singlereisen, Städtetrips oder Hotelaufenthalte. Auch Mietwagen und Ferienhäuser können gebucht werden. Sparfüchse finden in regelmäßigen Abständen Gutscheine für die genannten Reiseunternehmen, welche attraktive Einsparungen mit sich bringen.