26.000 US-Dollar bei eBay-Auktion einfach verschenkt!

James Labrecque aus Kalifornien besaß einen alten Safe, aber leider keine Kombination, um diesen zu öffnen. Also entschloss er sich dazu den Safe auf dem amerikanischen Online-Marktplatz eBay anzubieten, denn er ging davon aus, dass der Safe leer ist.

Ein Mann aus Tennessee ersteigerte das gute Stück für etwa 120 Dollar und brachte es zu einem Schweißer, um es öffnen zu lassen. Seine Idee wurde belohnt, denn im Safe befanden sich 26.000 Dollar.

26.000 US-Dollar bei eBay-Auktion einfach verschenkt!

Labrecque fühlt sich nun wie „der dümmste Idiot auf der ganzen Welt“. Einem Freund erklärte er: „Ich habe neulich die Auszeichnung „stupiest idiot in the world“ gewonnen, denn ich gebe einen Safe mit 26.000 Dollar einfach weg.“ Labrecque bat den Käufer aus Tennessee ihm doch einen Teil des Geldes zu geben, doch dieser zitierte nur die Verkaufsbedingungen: „Sie bekommen was sie sehen, keine Rückgabe und kein Geld zurück.“

Immerhin gab der Käufer aber noch positives Feedback bei eBay für den Anbieter ab.


Beitrag teilen: