Social-Media-Integration auf eBay: So nutzen Sie die neue Funktion zur Steigerung der Sichtbarkeit Ihrer Angebote

Im April kündigte eBay eine Neuerung für gewerbliche Händlerinnen an: Die Möglichkeit, direkt aus ihrem eBay Shop eigene Social-Media-Beiträge zu erstellen. Diese Social-Media-Integration auf eBay, die nun für Plattformen wie Facebook, Instagram, Twitter und Pinterest verfügbar ist, bietet eine zeitsparende und effektive Lösung, um mehr potenzielle Käuferinnen zu erreichen und die Vorteile des Social Commerce voll auszuschöpfen.
Social-Media-Integration auf eBay: So nutzen Sie die neue Funktion zur Steigerung der Sichtbarkeit Ihrer Angebote
Social-Media-Integration auf eBay: So nutzen Sie die neue Funktion zur Steigerung der Sichtbarkeit Ihrer Angebote ©eBay

Die Integration dieser Funktion in das Verkäufer-Cockpit Pro erlaubt es Verkäufer*innen, ihre Angebote direkt auf verschiedenen Social Media-Kanälen zu bewerben. Hierzu zählen die Auswahl und das Posten von bis zu vier Angeboten, das Hinzufügen von Bildunterschriften und relevanten Hashtags sowie die Möglichkeit, den Zeitpunkt für die Veröffentlichung der Beiträge zu planen. Die Nutzung künstlicher Intelligenz für Vorschläge bei der Erstellung von Beiträgen erleichtert den Prozess zusätzlich.

Diese Funktion ist besonders nützlich während der Hochsaison des Weihnachtsgeschäfts, da sie den Verkäufer*innen hilft, ihre Reichweite zu erhöhen und potenziell mehr Umsatz zu generieren. Detaillierte Informationen und eine Anleitung zur Nutzung des neuen Features finden sich auf der neuen Social-Media-Seite im Verkäufer-Cockpit Pro unter dem eBay Shop-Tab.

So nutzen Sie die Social Media Integration auf eBay:

  1. Zugang zum Verkäufer-Cockpit Pro: Starten Sie, indem Sie im Verkäufer-Cockpit Pro den Tab “Marketing” auswählen und zur Social-Media-Seite navigieren.
  2. Social-Media-Kanäle verbinden: Wählen Sie Ihre bevorzugten Social Media-Kanäle aus und loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein. Anschließend erteilen Sie eBay die Berechtigung, in Ihrem Namen Beiträge zu veröffentlichen.
  3. Beitrag erstellen: Auf der Social-Media-Seite klicken Sie auf „Beitrag erstellen“ und wählen den Kanal, auf dem Sie posten möchten. Geben Sie die URL Ihres Angebots, Ihres Shops oder Ihrer Kategorie ein, die in Ihrem Beitrag verlinkt wird.
  4. Angebote auswählen und bearbeiten: Sie können bis zu vier Angebote auswählen, deren Bilder im Beitrag angezeigt werden sollen. Ergänzen Sie Ihren Entwurf um eine Bildunterschrift und relevante Hashtags. Nutzen Sie dabei die Vorschläge künstlicher Intelligenz, um Zeit zu sparen.
  5. Beitrag planen oder posten: Wenn Sie Ihren Beitrag nicht sofort veröffentlichen möchten, können Sie den Zeitpunkt fürs Posten festlegen. Sobald Sie zufrieden sind, klicken Sie auf „Posten“, um Ihren Beitrag zu veröffentlichen.

Diese neue Funktion bietet eine einfache und effektive Möglichkeit, die Sichtbarkeit Ihrer eBay-Angebote zu erhöhen. Indem Sie Ihre Angebote auf verschiedenen Social Media-Plattformen teilen, erreichen Sie nicht nur Ihre bestehenden Kundinnen und Kunden, sondern sprechen auch eine breitere Zielgruppe an. Dies kann zu einer Steigerung des Umsatzes und einer größeren Markenbekanntheit führen.

Frank