Sparen durch antizyklisches Einkaufen

Der richtige Sommer 2011 steht hoffentlich noch vor der Tür, dennoch lohnt es sich, frühzeitig an den Herbst zu denken. Viele Sparen durch antizyklisches shoppenGartenklassiker für die kühleren Tage gibt es jetzt oft günstiger zu kaufen als erst in zwei oder drei Monaten. Und vieles kann man bereits jetzt gebrauchen: Ein Feuerkorb schafft im Sommer schöne Atmosphäre und wärmt an den ersten kühlen Abenden. Eine Alternative ist der Heizpilz, der so manchen gemütlichen Terrassenabend verlängert. Über 550.000 Euro* gaben die Deutschen in den letzten drei Monaten für die beiden Wärmequellen aus.

Gemütlich draußen und gut geschützt ist man auch dank Pavillon, der im Beobachtungszeitraum über 4 Millionen* Euro Handelsvolumen erzielte und sich alle 2,5 Sekunden* verkaufte. 29.188* Paar Gummistiefel, die innerhalb der letzten drei Monate bei eBay verkauft wurden, stehen für die anliegende Gartenarbeit auch schon parat und erweisen auch im Sommerregen ihre Dienste.

Sparen durch antizyklisches Einkaufen was last modified: by
Frank

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.



Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte: