LVMH’s Berluti startet auf Alibaba’s Tmall Luxury Pavilion mit dem Debüt seiner Playoff-Sneakers

Die französische Luxus-Herrenbekleidungsmarke Berluti der LMVH Gruppe erweitert ihren digitalen Fußabdruck in China durch den Start des Tmall Luxury Pavilion der Alibaba Group. Während der Markteinführung wird Berluti den Tmall-Käufern exklusiven Zugang zu den weltweit ersten Playoff-Sneakern bieten.

LVMH’s Berluti startet auf Alibaba’s Tmall Luxury Pavilion mit dem Debüt seiner Playoff-Sneakers. ©Depositphotos

“Wir setzen große Hoffnungen in diese strategische Kooperation mit Tmall, die einen entscheidenden Schritt in der Geschäftsexpansion und im Digitalisierungsprozess der Marke darstellt”, sagte Laurent Barrere, Managing Director von Berluti, China & Asia Pacific.

Als Teil der LVMH-Gruppe expandiert Berluti kontinuierlich in China, das bis 2025 zum größten Luxusmarkt der Welt aufsteigen soll.

Tmall Luxury Pavilion ist ein Online-Einkaufsportal für Chinas wachsende Zahl wohlhabender Verbraucher. Es ist die erste Luxusplattform in China, die den Verbrauchern Marken der fünf größten Luxuskonzerne der Welt anbietet: LVMH, Kering, Chanel, Hermes und Richemont.

“Die Plattform Tmall Luxury Pavilion hat eine große Anzahl von vermögenden Verbrauchern sowie junge Menschen mit einem hohen Grad an Digitalisierung”, sagte Janet Wang, General Manager von Tmall Luxury Pavilion.

Die Generation der zwischen 1980 und 1995 geborenen Verbraucher, auch Millennials genannt, macht über 67 % der Käufer auf Tmall Luxury Pavilion aus, während die digitalere Generation Z, die zwischen 1996 und 2010 geboren wurde, über 17 % ausmacht, so ein Bericht der Unternehmensberatung Roland Berger und Alibaba.

Erste Vorschau

Während der Markteinführung im Tmall Luxury Pavilion sagte Berluti, dass es auch mit Hey Box von Tmall zusammenarbeiten wird, wo chinesische Verbraucher neue Produkte auf Tmall, der B2C-E-Commerce-Plattform von Alibaba, entdecken können.

Kunden von Hey Box können ausgewählte Modelle der Playoff-Sneaker auf Tmall kaufen.

Das sportliche Design ist inspiriert von den High-Top-Basketball-Sneakern der 1980er und frühen 1990er Jahre und eine Hommage an den allerersten Berluti-Sneaker Playtime. Tmall-Kunden haben Zugang zu zwei Low-Top-Modellen in den Farben Nero Grigio und Honey.

LVMH’s Berluti startet auf Alibaba’s Tmall Luxury Pavilion mit dem Debüt seiner Playoff-Sneakers. ©Alibaba, Berluti

Digitale Käufer können im Tmall-Store eine Garderobe aus Konfektionsware, Lederwaren, Schuhen, Accessoires und Lifestyle-Produkten zusammenstellen.

Berluti wurde 1895 in Paris gegründet und wurde von vier Generationen von Schuhmachern aufgebaut. Im Jahr 2005 wurden feine Lederwaren eingeführt und 2011 eine komplette Bekleidungskollektion. Berluti hat weltweit über 60 Filialen.

Alibaba Group