Social Media Marketing – So klappt der Anfang

Ein professionelles Social Media Marketing geht für Unternehmen mit den Vorteilen einher, dass sie ihre Reichweite erhöhen, ihre Brand Awareness fördern und die Kundenbindung maßgeblich unterstützen können. Daneben profitiert auch die Neukundengewinnung von einem strategischen Social Media Marketing in hohem Maße.

Social Media Marketing – So klappt der Anfang. pixabay.com ©geralt (Creative Commons CC0)

Jedoch sollten Unternehmen nicht unterschätzen, dass in den Erfolg auf den sozialen Plattformen durchaus viel Zeit und Mühe investiert werden muss. Besonders in der Phase des Aufbaus ist viel Aufwand nötig, um die Grundlage für ein effektives Social Media Marketing zu schaffen. Es besteht jedoch beispielsweise die Möglichkeit, Instagram follower kaufen zu können, wodurch eine gewisse Starthilfe in Anspruch genommen werden kann.

Welche Schritte von besonders großer Bedeutung für Unternehmen sind, die in Zukunft in den sozialen Netzwerken richtig durchstarten möchten, erklärt der folgende Artikel.

Ziele klar definieren

Ein erfolgreiches Marketing auf Social Media kann nur mithilfe einer durchdachten Strategie realisiert werden. Um diese zu entwickeln, ist es jedoch im ersten Schritt nötig, Ziele zu definieren, die mit der Präsenz in den sozialen Medien erreicht werden sollen. Zu diesen kann beispielsweise gehören, die Bekanntheit der Marke zu erhöhen, neue Kunden zu gewinnen oder den Kundenservice zu verbessern.

Die jeweiligen Ziele beeinflussen dann, welche Inhalte und Content-Formate auf welchen Kanälen zukünftig veröffentlicht werden.

Auswahl der Kanäle

Um die Frage zu beantworten, auf welchen sozialen Plattformen das Unternehmen in Zukunft aktiv sein soll, sind die jeweilige Zielgruppe und die definierten Ziele entscheidend.

In einem modernen Marketing-Mix verzichten beispielsweise die meisten Unternehmen nicht auf Facebook. In den vergangenen Jahren hat jedoch auch die Bedeutung von Instagram stark zugenommen. Dieses Netzwerk ist besonders für Unternehmen geeignet, deren Dienstleistungen und Produkte sich in Form von Videos und Bildern attraktiv präsentieren lassen. Auf Instagram spielt darüber hinaus auch das Influencer-Marketing eine nicht zu vernachlässigende Rolle.

Meinungsbildner sind dagegen vor allem auf Twitter zu finden, für ein erfolgreiches B2B-Marketing ist nicht auf LinkedIn zu verzichten. Für Onlineshops empfiehlt sich eine Präsenz auf der Bildersuchmaschine Pinterest. Diejenigen, die vor allem Videos im Zuge ihres Social Media Marketing erstellen möchten, sollten einen Account auf YouTube anlegen. Es gibt daneben auch Fälle, in denen eine Präsenz in aufstrebenden Kanälen, wie beispielsweise TikTok sinnvoll ist.

Optimierung des Unternehmensprofils

In den sozialen Netzwerken besteht in dem Unternehmens-Profil das wichtigste Aushängeschild. Dieses entscheidet schließlich über den ersten Eindruck. Daneben können die Nutzer diesem entnehmen, auf welche Arten sie mit dem Unternehmen Kontakt aufnehmen können.

Aus diesem Grund ist es wichtig, ausreichend Zeit in das Unternehmensprofil zu investieren und sämtliche relevanten Informationen auf diesem vollständig zur Verfügung zu stellen. Sollte die Möglichkeit bestehen, ein Header-Bild zu nutzen, muss dieses sofort für Aufmerksamkeit bei den Nutzern sorgen und außerdem die Werte, welche die Marke verkörpert, klar widerspiegeln.

Erstellung der Contentstrategie

Wird eine professionelle Contentstrategie erstellt und umgesetzt, wird gewährleistet, dass die richtigen Inhalte zum richtigen Zeitpunkt an die richtigen Nutzer ausgespielt werden. Allerdings müssen auch in die Ausarbeitung der Contentstrategie einige zeitliche Ressourcen investiert werden.

Im Rahmen der Contentstrategie ist so unter anderem zu berücksichtigen, welche Wünsche, Bedürfnisse und Probleme die Zielgruppe auszeichnet, welche Formate und Inhalte genutzt und welche Ziele damit zu welchem Zeitpunkt erreicht werden sollen. Nicht zu vernachlässigen ist auch, einen Mechanismus zu etablieren, mit dem der Erfolg der Aktivitäten gemessen und ausgewertet werden kann.

onlinemarktplatz.de
Beitrag teilen: