eBay macht auf mögliche wetterbedingte Lieferverzögerungen aufmerksam

Durch das derzeit vorherrschende Winterwetter mit sehr viel Schnee und dadurch teilweise unpassierbaren Verkehrswegen können die Speditionen mitunter ihre Lieferzeiten nicht einhalten. eBay Deutschland, aber auch Österreich und die Schweiz machen daher darauf aufmerksam, dass es zu Lieferverzögerungen kommen kann.

Zwar haben die eBay-Versandpartner zugesichert ihr Bestes zu tun, um versandte Artikel pünktlich zu liefern, doch sollten alle Verkäufer ihre Käufer darüber zu informieren, dass die versandte Ware aufgrund von schlechten Wetterverhältnissen später als erwartet ankommen kann. Dies betrifft ganz besonders Artikel, die ins Ausland verschickt werden und deren Empfänger über die Wetterlage in Deutschland nicht informiert sind.

Darüber hinaus wird eBay selbst die eBay-Käufer darauf hinweisen, die schwierigen Wetterbedingungen bei der Bewertung der Versandzeit zu berücksichtigen.

Käufer, die ihre Lieferung von Händlern erwarten, die in Regionen beheimatet sind die von den schlechten Wetterverhältnissen besonders betroffen sind, empfiehlt eBay, mit ihrem Verkäufer per E-Mail oder Telefon Kontakt aufzunehmen, um Fragen zur Lieferzeit zu klären.

Hier kann man die Kontaktdaten des Handelspartners anfordern.


Beitrag teilen: