Mit eBay Click & Collect auf den letzten Drücker Geschenke kaufen und sparen

In drei Tagen müssen alle Geschenke verpackt unterm Weihnachtsbaum liegen. Für alle Kurzentschlossenen bietet eBay Click & Collect eine entspannte Lösung: mit wenigen Klicks online bei eBay kaufen und die Ware anschließend bei einem ausgewählten stationären Händler abholen.

Click & Collect: online shoppen, im Laden abholen

Alle Artikel, die bei eBay mit dem „Click & Collect“-Symbol gekennzeichnet sind, können wie gewohnt online bei eBay gekauft und anschließend in einer Partnerfiliale abgeholt werden. Dazu gibt der Käufer seinen Ort oder seine Postleitzahl ein und wählt die Wunschfiliale aus. Sobald der über Click & Collect bestellte Artikel abholbereit ist, erhält der Käufer eine E-Mail und auf Wunsch eine Benachrichtigung per SMS. Zur Abholung bekommt der Kunde einen Pick-up-Code. Zusätzlich muss er seinen Personalausweis oder ein anderes Lichtbilddokument zur Identifizierung mitbringen. Die Rückgabe nicht gewünschter Waren erfolgt wie beim jeweiligen Händler üblich, zum Beispiel direkt in der Filiale oder auf dem Postweg. Der Service wird in Kooperation mit großen Markenpartnern wie Thalia, A.T.U., Conrad, Cyberport, Gravis, Globus Baumarkt, MediaMarkt, SB-Möbel Boss, PORTA! und Saturn angeboten.

Mit eBay Click & Collect auf den letzten Drücker Geschenke kaufen und sparen

Top-Deals im eBay-Shop von MediaMarkt und Saturn

Zum Weihnachts-Endspurt kann in den eBay-Shops von Gravis, MediaMarkt und Saturn bei ausgewählten Marken-Produkten noch einmal ordentlich gespart werden:

  • Sony PlayStation 4 1TB, Star Wars Battlefront II, 2 DualShock 4 Controller, für 299,00 Euro
  • LG 43 U J6309, für 399,00 Euro
  • Samsung Geat S3 Frontier + Classic, für 89,00 Euro
  • Oral-B 8000, für 249,00 Euro
Mit eBay Click & Collect auf den letzten Drücker Geschenke kaufen und sparen was last modified: by

eBay ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das den weltweit größten Online-Marktplatz betreibt. Es wurde am 3. September 1995 von Pierre Omidyar in San José (Kalifornien) unter dem Namen AuctionWeb gegründet. Auch in Europa, etwa in Deutschland, der Schweiz und Österreich, bietet das Unternehmen seine Dienstleistungen an. Bis zum 17. Juli 2015 gehörte auch der Bezahldienst PayPal zum Unternehmen.

Im Laufe der Jahre erweiterte sich das Angebot von einem Consumer-to-Consumer-Marktplatz mit flohmarktähnlichem Charakter zu einer Business-to-Consumer-Plattform, das heißt, es wird Neuware von kommerziellen Händlern angeboten, im Unterschied zu den Gebrauchtwaren privater Anbieter.

Beitrag teilen:



Kategorien: eBay

Schlagworte:, , , , ,