Mach kein Drama draus: eBay Kleinanzeigen startet neue TV-Kampange

Der Online-Kleinanzeigenmarkt eBay Kleinanzeigen startet zum Ende des Jahres eine neue TV-Kampagne. Der Spot ruft dazu auf, nicht mehr benötigte Dinge zu finden und sich von ihnen zu trennen – ohne Drama.

12 Monate sind lang genug – Entschlossenheit ist gefragt

Rund 10.000 Gegenstände befinden sich in einem durchschnittlichen europäischen Haushalt. Mit der Zeit werden einige von ihnen nutzlos, beispielsweise weil sich Interessen verändern. Ungenutzte Dinge werden im Schrank, im Keller oder auf dem Dachboden verstaut. Hier setzt der neue TV-Spot von eBay Kleinanzeigen an und fordert „Verkaufe jetzt, was du seit 12 Monaten nicht benutzt hast.“ Auf dem Online-Kleinanzeigenmarkt findet sich mit Sicherheit ein Käufer. Der Kampagnen-Claim lautet deshalb „Mach kein Drama draus. Mach lieber Geld draus.“.

Kampagnenstart zum Jahresende

Die Kampagne startet am 26. Dezember auf privaten TV-Sendern wie ProSieben, RTL und RTL II. Die Ausstrahlung konzentriert sich auf reichweitenstarke Zeiten am Vorabend und zur Primetime. Zusätzlich wird der 20-Sekünder in Video-on-Demand-Angebote sowie bei YouTube eingebunden. „Mit unserer neuen TV-Kampagne ermutigen wir Nutzer, sich von ungenutzten Schätzen zu trennen. Der Spot nimmt dabei Anleihen an einer populären Drama-Serie. eBay Kleinanzeigen bietet die ideale Plattform, um sich ohne Drama, aber mit Erfolg von nicht länger Benötigtem zu befreien. Die letzten Tage des alten und die ersten des neuen Jahres sind hierfür bestens geeignet“, sagt Nina Falk, Head of Marketing bei eBay Kleinanzeigen.

Das Team hinter den Spots

Die Kreativagentur DOJO, die bereits bei der vorangegangenen Kampagne „Trenn dich früher von Sachen von früher“ federführend war, entwickelte die Story rund um den Sessel-Liebhaber. Realisiert wurde der Spot von BIGFISH. Regie führte Max Millies.

Weiterführende Informationen und Materialien:
Spot: https://www.youtube.com/watch?v=36FDSXqIhwU
Bumper I: https://www.youtube.com/watch?v=_iRY-qE9PIM
Bumper II: https://www.youtube.com/watch?v=E0hUcaCuYFA

Mach kein Drama draus: eBay Kleinanzeigen startet neue TV-Kampange was last modified: by

Ähnliche Beiträge

eBay beschleunigt das Wachstum neuer Käufer deutlich Die Anzahl neu gewonnener Käufer ist ein wesentlicher Gradmesser für die Gesundheit eines Geschäfts im E-Commerce. Daher möchte eBay heute ein Update zu der Entwicklung der aktiven Käufer bei eBay geben: In Deutschland konnte eBay in den vergangenen Monaten eine starke Beschleunigung bei der Akqu...
eBay Kleinanzeigen mit neuer Werbekampagne: Out-of-Home Seit Anfang April bewirbt eBay Kleinanzeigen die hauseigenen Apps mit einer Out-of-Home-Kampagne in öffentlichen Verkehrsmitteln deutscher Großstädte. Zehn Motive rücken das umfangreiche mobile Angebot auf Deutschlands reichweitenstärkstem Kleinanzeigenportal in den Mittelpunkt. Neue und bestehende ...
eBay Kleinanzeigen: Mit 16 Millionen Anzeigen neuer Höchststand bei Angeboten Erstmals seit 2009 verzeichnet eBay Kleinanzeigen, Deutschlands größter Online-Kleinanzeigenmarkt, 16 Millionen zeitgleich verfügbare Inserate. Mit einer antiken Esstischgarnitur im Chippendale-Stil stellte ein Kölner Antiquitätenhändler das Jubiläumslisting ein. Die besonderen Möbelstücke waren für...
eBay Advertising verstärkt seine Vermarktungs-Abteilung mit Oliver Ross eBay Advertising, Vermarkter des Online-Marktplatzes eBay.de und des reichweitenstärksten deutschen Kleinanzeigenportals eBay Kleinanzeigen, verstärkt seine Vermarktungsabteilung mit Oliver Ross als neuen Head of Strategic Advertising Sales. In seiner Position verantwortet der 43-Jährige ab sofort d...
eBay Deutschland im 1. Quartal 2012: Fakten und Zahlen Was sich beim deutschen Online-Marktplatz eBay im 1. Quartal 2012 getan hat, geht aus folgenden Fakten hervor: Am 12. Januar 2012 erreichte der langjährige eBay-Verkäufer „CSL-Computer“ aus Hannover als 2. deutscher eBay-Händler die Marke von einer Million Bewertungspunkten. Das Unternehmen verkau...
eBay Investorentag: eBay kaufte 49% von Magento, Aktie legte um 7,95% zu Gestern fand der eBay Investors Day statt. Hier eine Kurzzusammenfassung über die wichtigsten Mitteilungen. John Donahoe betrat als erster die Bühne: Wir bewegen uns hin zur nächsten Generation des Commerce. Die eBay Marktplätze haben beträchtliche Fortschritte gemacht. Sie sind durch Mehrwert und d...

eBay ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das den weltweit größten Online-Marktplatz betreibt. Es wurde am 3. September 1995 von Pierre Omidyar in San José (Kalifornien) unter dem Namen AuctionWeb gegründet. Auch in Europa, etwa in Deutschland, der Schweiz und Österreich, bietet das Unternehmen seine Dienstleistungen an. Bis zum 17. Juli 2015 gehörte auch der Bezahldienst PayPal zum Unternehmen.

Im Laufe der Jahre erweiterte sich das Angebot von einem Consumer-to-Consumer-Marktplatz mit flohmarktähnlichem Charakter zu einer Business-to-Consumer-Plattform, das heißt, es wird Neuware von kommerziellen Händlern angeboten, im Unterschied zu den Gebrauchtwaren privater Anbieter.

Beitrag teilen:


Kategorien: eBay

Schlagworte:, ,