Smartphones und -watch – grenzenlose Möglichkeiten für unterwegs

Die Wunderwelt der Technik macht sich überall bemerkbar und vor allem im Zusammenhang mit der Unterhaltungselektronik und Mobilfunkindustrie zeigt sie sich als besonders faszinierend. Wirft man einen Blick zurück auf die Zeit, als die ersten Handys einem das Telefonieren außerhalb des eigenen Zuhauses ermöglichen, und schaut man dann auf die Smartphones der heutigen Zeit, bei deren Möglichkeiten das Telefonieren fast schon zur Nebensache wird, sind der fast unglaubliche Fortschritt und die unzähligen Innovationen nicht zu übersehen. Immer häufiger liest man in den aktuellen Nachrichten von neuen Erfindungen, Eigenschaften und Features der Smartphones, die wirklich für jeden Geschmack etwas zu bieten haben.

Smartphones und -watch - grenzenlose Möglichkeiten für unterwegs

Smartphones und -watch – grenzenlose Möglichkeiten für unterwegs
pixabay.com ©ErikaWittlieb (Creative Commons CC0)

Attraktive Möglichkeiten der Smartphones

Natürlich kann das Handy in Form des Smartphones auch telefonieren und SMS verschicken und dank der zahlreichen und attraktiven Flats macht das auch von den Kosten her sehr viel mehr Spaß als früher. Der Höhepunkt des Smartphones, an dem sich viele weitere Features orientieren, ist die Verbindung zum Internet. So ist man nicht mehr nur überall erreichbar, sondern kann überall auf der Welt auch schnell einmal bei Google etwas suchen, die aktuellsten Nachrichten anschauen, den Wetterbericht bemühen oder einfach nur spaßeshalber surfen. Das Herunterladen und Genießen von Musik und Filmen wird ebenso zu einer immer angesagteren Möglichkeit wie die immer besser werdenden Kameras, welche teilweise den normalen Digitalkameras in nicht mehr hinterher stehen. Zahlreiche Apps können beim Smartphone installiert werden, die einem als zusätzliche nützliche oder unterhaltsame Details dienen, sei es zum Spielen, zum Abwickeln von Bankgeschäften, als Navigationsgerät oder auch als schnellere Möglichkeit für das Online-Shopping unterwegs. Beim Thema unterwegs sorgen auch Apps für die sportliche Betätigung für immer mehr Begeisterung, weil neben Schrittzählern auch komplette Programme rund um die Fitness einem bei der Planung der Trainingseinheiten, wie zum Beispiel beim Joggen, zur Seite stehen.

Die Infos des Smartphones am Handgelenk

Beim Thema Sport und Joggen stellt sich natürlich schnell die Frage, wie einem das Smartphone dort behilflich sein kann, weil es sich doch eher bei sportlichen Aktivitäten als unpraktisch erweist, in der Hand gehalten zu werden. Abgesehen von immer weiter entwickelten Handytaschen und -halterungen, wie zum Beispiel am Oberarm, gilt hier vor allem der Smartwatch ein ganz besonderes Augenmerk. Diese Uhr wird natürlich am Handgelenk getragen und zeigt einem die Daten einer Trainings-App perfekt an. Innovationen wie das neueste Modell von Apple schaffen es sogar, dass dafür das Smartphone überhaupt nicht mehr bei sich getragen werden kann. Außerhalb des Sports besticht sie natürlich auch dadurch, dass sie neben der Uhrzeit auch die eingehenden Nachrichten und Anrufe anzeigt, ohne dass man sein Handy zur Hand haben muss.

 

Ähnliche Beiträge

test.de prüft Aussagefähigkeit der Datenschutzerklärungen verschiedener Internet-Unternehm... Wer sich bei Online-Unternehmen anmeldet, muss den Erklärungen zustimmen. Test.de hat 16 Daten­schutz­erklärungen bekannter Internet­dienste im Hinblick auf Verständlich­keit und Aussagekraft geprüft. Von Amazon bis Zalando wollte test.de wissen, wie aussagekräftig die Bestimmungen aus Verbrauche...
Pakete digital und mobil steuern: DPD setzt Maßstäbe mit neuer App für Paket-Empfänger „Die Digitalisierung im Paketversand schreitet mit Riesenschritten voran”, erläutert Michael Knaupe, Director Produkte & Services National bei DPD Deutschland. „DPD schöpft die digitalen Möglichkeiten, den Paketempfang zu steuern, so konsequent aus wie kein anderer Paketdienst. Damit untermauern...
Verbesserter Datenschutz: SIMSme mit sich selbstzerstörenden Sprachnachrichten SIMSme, der Gratis-Messenger der Deutschen Post, wurde aktualisiert. Verändert wurden das unter anderem das Layout das Entsperren über Fingerabdruck sowie das Design. Die signifikanteste Neuerung ist jedoch die Option, nun auch Sprachnachrichten aufzunehmen, zu versenden und zu zerstören. Smartphone...
Hermes startet digitale Paketscheinerstellung per App Als bundesweit erster Paketdienstleister führt die Hermes Logistik Gruppe Deutschland (HLGD) die digitale Paketscheinerstellung per Smartphone und Tablet ein. Damit kann auch von unterwegs jederzeit ein Paketschein für den Versand mit Hermes erstellt werden. Ein eigener Drucker wird nicht benötigt: ...

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:


Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , , ,