Kunden haben die Wahl: Vier Möglichkeiten Lebensmittel bei Amazon einzukaufen

Bereits seit 2010 können Kunden in Deutschland bei Amazon Lebensmittel einkaufen. Das Angebot ist seit dem im Lebensmittel-Onlineshop von Amazon.de verfügbar. Das Lebensmittelsortiment wurde in den vergangenen Jahren deutlich erweitert. Waren zum Start im Jahr 2010 rund 35.000 Produkte im Lebensmittel-Onlineshop verfügbar, umfasst das Angebot inzwischen mehr als 680.000 Produkte. Bei den von Amazon selbst verkauften und versandten Produkten handelt es sich ausschließlich um haltbare Lebensmittel.

Kunden haben die Wahl: Vier Möglichkeiten Lebensmittel bei Amazon einzukaufen

Amazon Pantry

Im Oktober 2015 startete mit Amazon Pantry ein Service exklusiv für Prime-Mitglieder in Deutschland und Österreich. Pantry bietet über 8.000 günstige Produkte des täglichen Bedarfs in handelsüblichen Größen, darunter verpackte Lebensmittel und Getränke. Von A wie Ananasnektar bis Z wie Zahnpasta, bei Amazon Pantry finden Sie eine vielfältige Auswahl haltbarer Lebensmittel, Getränke, Haushaltsartikel, Drogerieprodukte, Kosmetik, Babybedarf, Haustierprodukte, Büroartikel oder sonstige Produkte für den täglichen Bedarf. Diese werden in der Amazon Pantry Box mit einer Füllmenge von bis zu 20 kg oder 110 Liter innerhalb von zwei Tagen für eine Versandkostenpauschale von 2,99 Euro oder zu einem Wunschtermin für eine Versandkostenpauschale von 4,99 Euro geliefert. Bei Amazon Pantry gibt es immer wieder neue Aktionen, Rabatte und Coupons.

Amazon Prime Now

Seit Ende 2016 gibt es Amazon Prime Now. Im Prime Now Sortiment enthalten sind unter anderem verpackte, frische und tiefgekühlte Lebensmittel, Getränke, verpacktes Obst und Gemüse, Artikel des täglichen Bedarfs, Elektronik, Kindle Geräte, Bücher, Spielwaren, Drogerieartikel, DVDs und Bekleidung. Prime-Mitglieder können auf primenow.amazon.de oder mit der kostenlosen Prime Now App (für Android und iOS) mithilfe der Postleitzahl ihrer Lieferadresse die Verfügbarkeit prüfen. Dann können sie die Lieferung anschließend in Echtzeit verfolgen. Der Prime Now Service wird derzeit in Berlin und im Raum München angeboten. Tragen Sie in den Postleitzahlen-Prüfer Ihre Postleitzahl ein, um zu prüfen, ob Prime Now auch Sie beliefert. Prime Now liefert von Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 24:00 Uhr. Kunden haben die Option, eine Lieferung innerhalb 1 Stunde für 6.99 EUR oder eine kostenlose Lieferung innerhalb eines 2-Stunden-Fensters zu wählen. Der Mindestbestellwert beträgt 20 EUR.

Amazon Fresh

AmazonFresh ist das neueste Angebot für Prime-Mitglieder, um Lebensmittel auf Amazon.de einzukaufen. Mit AmazonFresh können Prime-Mitglieder ihren gesamten Wocheneinkauf bequem online von Zuhause erledigen und dabei aus mehr als 300.000 Produkten wählen – darunter frische Lebensmittel, beliebte regionale Produkte sowie eine breite Auswahl an Non-Food Produkten. Kunden können bis 22 Uhr bestellen und die Lieferung schon am nächsten Tag in einem gewählten 2-Stunden-Zeitfenster erhalten. Eine Auswahl von mehr als 13.000 besonders beliebten Produkten kann sogar noch am selben Tag geliefert werden, wenn die Bestellung bis 10:30 Uhr eingeht. Kunden können ihre Lieferungen zwischen 5 und 22 Uhr auch an einem geschützten Ort abgeben lassen, ohne sie persönlich entgegennehmen zu müssen. AmazonFresh ist über Amazon.de und die Amazon-App verfügbar. Kunden können ihre Postleitzahl eingeben, um zu überprüfen, ob ihre Adresse innerhalb des Liefergebietes liegt. In Berlin und Potsdam ist der Service seit Mai für Prime-Mitglieder verfügbar, im Juli ist Hamburg neu aufgenommen worden.
[box type=“bio“]
Lebensmittel bei Amazon

Kunden haben die Wahl: Vier Möglichkeiten Lebensmittel bei Amazon einzukaufen was last modified: by
Frank

Über den Autor

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.



Kategorien: Amazon, E-Food

Schlagworte:, , , , ,