Marktwächter-Warnung vor Bestellungen gegen Vorkasse bei uhlig-resonance.de

Verbraucher beschweren sich über bezahlte, aber nicht erhaltene Waren im Zusammenhang mit dem Online-Händler uhlig-resonance.de. Dem Marktwächter-Team der Verbraucherzentrale Brandenburg liegen Beschwerden von Verbrauchern aus vier Bundesländern vor. Seit einigen Wochen melden Verbraucher vielfach, dass bei uhlig-resonance.de bestellte und per Vorkasse bezahlte Waren nicht geliefert oder Stornierungen ignoriert werden. Auf die Bitte zur Stellungnahme des Marktwächter-Teams reagierte uhlig-resonance.de mit der Forderung nach näheren Informationen. Als die Marktwächterexperten ihm diese sendeten, verweigerte der Online-Shop die Annahme.

Im bundesweiten Frühwarnnetzwerk der Verbraucherzentralen als auch auf Bewertungsportalen im Internet häufen sich die Beschwerden von Kunden zu uhlig-resonance.de. Der Online-Händler bietet auf seiner Webseite Bio-Lebensmittel sowie Nahrungsergänzungsmittel und Naturkosmetik an. Verbraucher berichten, dass ihre per Vorkasse bezahlten Produkte nicht geliefert werden und nach Widerruf der Bestellung keine Rückbuchung der bezahlten Beträge erfolgte.

Marktwächter-Warnung vor Bestellungen gegen Vorkasse bei uhlig-resonance.de

Marktwächter-Warnung vor Bestellungen gegen Vorkasse bei uhlig-resonance.de

 

uhlig-resonance.de verweigerte Annahme von Marktwächter-Brief

Das Marktwächter-Team bat den Online-Händler um eine Stellungnahme. Der Betreiber forderte daraufhin die Marktwächterexperten auf, die geschilderten Verbraucherbeschwerden mit Bestellnummern zu konkretisieren, so dass er eine Lösung für diese Fälle finden kann. Dem entsprach das Brandenburger Marktwächter-Team und sendete konkrete Beschwerden inklusive der Bestellnummern per Post an den Betreiber – der diesmal jedoch die Annahme des Briefes verweigerte.

Online-Shop bietet kaum Zahlungsoptionen an

„Der Online-Händler hatte Gelegenheit, zu den Verbraucherbeschwerden Stellung zu nehmen. Die Reaktion lässt für uns darauf schließen, dass es bei dem Betreiber keinen Willen gibt, die Beschwerden ernst zu nehmen. Aus diesem Grund können wir nur dringend davon abraten, in dem Shop gegen Vorkasse zu bestellen“, erklärt Dr. Kirsti Dautzenberg, Teamleiterin der Marktwächter Digitale Welt.

In den letzten Monaten häufen sich im Frühwarnnetzwerk ähnlich gelagerte Fälle mit Online-Händlern, die Produkte zu günstigen Konditionen anbieten, dann jedoch ihren vertraglichen Verpflichtungen nicht nachkommen und bezahlte Ware nicht an den Käufer liefern. „Auffällig dabei ist, dass diese Shops lediglich Vorkasse als Zahlungsmöglichkeit anbieten. Nur unter engen Voraussetzungen sind andere Bezahloptionen möglich“, so Dautzenberg „Hier sollten Verbraucher immer hellhörig werden. Liegen zudem die Produktpreise deutlich unter dem üblichen Handelspreis, sollten Verbraucher entweder selbst mehr Informationen über den Shop einholen oder sich beraten lassen“, ergänzt Michèle Scherer, Referentin Digitale Welt bei der Verbraucherzentrale Brandenburg.

Betroffene können sich an die Beratungsstellen der Verbraucherzentralen wenden. Eine Übersicht der Beratungsstellen ist unter www.verbraucherzentrale.de/beratung zu finden. Verbraucher, die ähnliche Erfahrungen mit Online-Shops gemacht haben, können dem Marktwächter Digitale Welt hier außerdem ihre Beschwerden melden.

Marktwächter-Warnung vor Bestellungen gegen Vorkasse bei uhlig-resonance.de was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Klares Foulspiel nach Kauf von Fußball-Fanartikeln bei einem Online-Händler Mehr als acht Monate Bearbeitungszeit für widerrufene Fußball-Pins – Drohungen inklusive. Das ist die Bilanz eines Einkaufs beim Online-Händler eurofussball.net. Nachdem das Marktwächterteam in der Verbraucherzentrale Brandenburg nun eine Stellungnahme des Anbieters zu diesem Vorgehen forderte, fand...
Neues Verpackungsgesetz ab dem 1. Januar 2019 Neues Verpackungsgesetz ab dem 1. Januar 2019 Langsam wird die Zeit knapp: Ab dem 1. Januar 2019 gilt das neue Verpackungsgesetz. Laut einer Umfrage von Trusted Shops unter 700 Online-Händlern weiß jeder zweite (49 Prozent) noch nicht, welche Neuerungen das Gesetz mit sich bringt. Wenige Mona...
xt:Commerce Schnittstelle zum janolaw AGB Hosting-Service umfassend überarbeitet und zerti... Die Modifizierung der von xt:Commerce entwickelten Schnittstelle für den janolaw AGB Hosting-Service wurde durch die Conspir3D GmbHvorgenommen und steht den Nutzern eines xt:Commerce Shops ab der Version 4.2 so wie 5.0 kostenfrei zur Verfügung. Neben der Optimierung für die neuste xt:Commerce Ver...
janolaw und ihr Partner EHI kooperieren mit dem Marktplatz Allyouneed.com Im Rahmen der Kooperation mit Allyouneed.com können Online-Händler bei den Rechtstexten AGB & Co. auf die Erfahrung der janolaw AG, die mit mehr als 15 Jahren einer der führenden Rechtsdienstleister im Internet und Spezialist für die softwaregestützte interaktive Erstellung von juristischen Doku...
5 Tipps gegen Datenmissbrauch Wie akut das Thema Datenmissbrauch ist, belegt aktuell die Geschichte von Schauspieler Axel Prahl: Ein Betrüger gibt sich immer wieder als er aus, um Geld abzuzocken. Und auch im Netz wird die Identität des "Tatort"-Kommissars regelmäßig geklaut. Was tun gegen diesen Identitätsdiebstahl? Dazu fünf T...
Marktwächter finden Verstöße bei der Online-Kennzeichnung von Bioprodukten 822 Lebensmittel-Online-Händler hatte das Marktwächter-Team der Verbraucherzentrale Brandenburg im Jahr 2016 identifiziert. Wie hat sich der Markt ein Jahr später entwickelt? Das untersuchten die Marktwächterexperten und fanden insgesamt 989 Lebensmittel-Online-Händler: „Der Markt hat sich innerhalb...

Mit den  Marktwächtern beobachten und analysieren der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) und alle 16 Verbraucherzentralen den Markt in Deutschland, um Missstände früh zu erkennen und auf Fehlentwicklungen aufmerksam zu machen. In erster Linie nutzen sie dafür Erkenntnisse aus Beratungsgesprächen in den Verbraucherzentralen und erweitern damit die Marktbeobachtung in Deutschland um die bislang fehlende Verbraucherperspektive.

Beitrag teilen:


Kategorien: Recht & Sicherheit

Schlagworte:, , ,