Goldhandel auf Online-Verkaufsportalen wie eBay – Die Risiken und sichere Alternativen

Vor allem in Krisenzeiten gilt Gold als eine sichere und wertbeständige Geldanlage. Jüngst ließ der Brexit den Goldpreis noch einmal nach oben schnellen. Seitdem liegt dieser auf sehr hohem Niveau. Das ist auch der Grund dafür, weshalb das Geschäft mit dem wertvollen Edelmetall auf Verkaufsportalen im Internet boomt – hierzu zählt beispielsweise auch eBay. Seit einiger Zeit wird allerdings die Vermutung laut, dass dort bereits seit einiger Zeit Falschgold im Umlauf ist.

Goldhandel auf eBay – Wie sicher können sich Käufer sein?

Regelmäßig finden sich auf eBay Edelmetall-Angebote zu besonders günstigen Verkaufspreisen, welche die Herzen zahlreicher Sammler höher schlagen lassen. Allerdings wurde in der Vergangenheit verstärkt vor gefälschten Goldbarren und -münzen auf dem Online-Portal gewarnt. Häufig werden Münzen oder Barren von Betrügern zum Beispiel mit einem Kupferkern anstelle von Gold verschickt, manchmal kommt die im Internet bestellte Ware aber auch nie zuhause beim Käufer an.

Potenzielle Gold-Käufer sollten aus diesem Grund vorsichtig sein und die Artikelbeschreibungen der angebotenen Produkte auf entsprechenden Online-Portalen genau durchlesen. Oft finden sich darin bereits erste Hinweise darauf, dass die Artikel ungeprüft oder unecht sind. Genauso liefert das Artikelbild häufig erste Indizien, ob an der Ware möglicherweise etwas faul ist. Am besten sollten Online-Käufer außerdem relativ neu angemeldete Verkäufer meiden, die Gold zum Verkauf anbieten.

Goldhandel auf Online-Verkaufsportalen wie eBay - Die Risiken und sichere Alternativen

Goldhandel auf Online-Verkaufsportalen wie eBay – Die Risiken und sichere Alternativen

Wer sichergehen will, am Ende nicht mit Fälschungen oder schlimmstenfalls komplett ohne Ware dazustehen, kann beispielsweise die WOW! Angebote von eBay nutzen. Hier verkaufen ausschließlich gewerbliche Händler ihre Produkte über eBay. Da die Bezahlung über PayPal abgewickelt wird, sind Käufer damit auch gegen Betrug versichert und können sich darauf verlassen, dass ihr Online-Einkauf reibungslos vonstatten geht.

Große Vorsicht sollten Online-Käufer hingegen insbesondere bei Angeboten von privaten Verkäufern walten lassen. Oft lockt bei Verkaufs-Portalen wie eBay die Tatsache, dass man auf Barren und Münzen bereits ab einem Euro mitbieten kann. Allerdings übersteigt der endgültige Verkaufspreis dann oft den vieler anderer – und vor allem seriöser – Shops und Anbieter.

Vertrauenswürdige Alternativen für den Gold-Ankauf

Experten raten dazu, wertvolle Edelmetalle idealerweise immer bei Banken oder bei anderen, erfahrenen Händlern zu kaufen. Gold im Internet zu bestellen, ist immer eine gewisse Vertrauenssache. Vor allem Käufer, die Goldmünzen oder Barren als reine Geldanlage ansehen, müssen hier unbedingt vorsichtig sein. Idealerweise sollten sie sich nach seriösen Quellen umsehen.

Es gibt aber auch vertrauenswürdige Online-Anbieter in diesem Bereich, wie zum Beispiel feingoldhandel.de. Hier können Goldanleger ihre gewünschten Edelmetalle sicher und ohne versteckte Gebühren online bestellen. Sie profitieren dabei von kompetentem Service und umfassenden Fach-Informationen. Wer komplett auf Nummer sicher gehen und sein Gold partout nicht im Internet bestellen will, sollte die Direktabholung des Anbieters in Erwägung ziehen. Dieser besitzt nämlich Edelmetallschalter im gesamten Bundesgebiet, an denen man Gold, Silber und Co. einliefern und abholen kann. Auch der Anbieter philoro bietet die Möglichkeit an, Edelmetalle direkt in einer der Niederlassungen zu kaufen (eine Liste mit allen Filialen kann man auf dieser Webseite finden). Dort können Anleger ihre Edelmetalle sogar direkt in einer dazugehörigen Hochsicherheitstresoranlage einlagern lassen.

Kaufen Anleger ihre Barren und Münzen vor Ort an einem Schalter, bietet ihnen das in der Regel sogar den Vorteil, dass die Edelmetalle dort üblicherweise etwas preiswerter angeboten werden, als die Produkte, die in Online-Shops verkauft werden.

Goldhandel auf Online-Verkaufsportalen wie eBay – Die Risiken und sichere Alternativen was last modified: by
Frank

Über den Autor

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.



Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , , ,