Groupon erweitert Online-Marktplatz um Gutscheincodes

Nach dem erfolgreichen Start in den USA, erweitert die Lifestyle-Plattform Groupon seinen Online-Marktplatz in Deutschland um die Kategorie „Gutscheincodes“. Mit der Ergänzung dieser Marktplatzfunktion können Kunden nun Rabatte von vielen verschiedenen Online-Shops, unter anderem von Unternehmen wie Asos, Weight Watchers, Lufthansa, Nike, Thalia oder C&A erwerben. Diese Weiterentwicklung markiert einen weiteren Schritt Groupons im strategischen Ausbau seines Online-Marktplatzes. „Wir möchten unseren Kunden die Möglichkeit bieten, jederzeit und überall Geld zu sparen – egal, ob es der Coffee Shop nebenan ist oder die große Handelskette. Mit Top Marken, einer großen Auswahl und exklusiven Deals ist die Kategorie „Gutscheincodes“ ein weiterer Grund, bei der Suche nach Angeboten erst auf groupon.de vorbei zu schauen“, sagt Thomas Engelbertz, CEO von Groupon.

Weltweiter Marktplatzausbau

Groupon erweitert Online-Marktplatz um Gutscheincodes

Der „Gutscheincodes“-Service wurde bereits Anfang 2014 in den USA unter dem Namen „Freebies“ gelauncht und ist dort sehr erfolgreich. Nun wird dieses neue Angebot weltweit ausgebaut. Nach Frankreich, Italien und Großbritannien ist Deutschland das vierte europäische Land, in dem das „Gutscheincodes“-Angebot gestartet wird. Die Partner-Unternehmen haben mit der Kooperation eine effektive Möglichkeit, durch die starke Groupon-Reichweite Kunden wie Neukunden zu erreichen und sie auf das Angebot ihrer Shops aufmerksam zu machen. Zu Beginn arbeitet Groupon mit rund 2.000 Unternehmen zusammen und bietet 3.330 kostenlose Gutscheincodes an. Die Kooperationen werden in den kommenden Monaten sukzessive weiter ausgebaut.

Die „Gutscheincodes“ gibt es auf groupon.de und über die Mobile App des Online-Konzerns.

Groupon erweitert Online-Marktplatz um Gutscheincodes was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Zalando holt die US-Kultmarke Abercrombie & Fitch auf seine Plattform In den letzten Jahren verlor die Modemarke Abercrombie & Fitch immer mehr Kunden. Diese Talfahrt soll nun ein Ende finden, weshalb die Amerikaner mit Zalando zusammenarbeiten und sich in das Marken-Netzwerk des Start-ups integrieren lassen. Dafür stellt der Berliner Modehändler seine Infrastrukt...
Hermes Gruppe wächst im Geschäftsjahr 2015 erneut zweistellig Die Hermes Gruppe hat ihren seit Jahren erfolgreichen Wachstumskurs auch im Geschäftsjahr 2015 eindrucksvoll fortgesetzt. Der in Hamburg ansässige Handels- und Logistikdienstleister konnte seinen Umsatz um 11 Prozent auf 2.460 Mio. EUR (2014: 2.230 Mio. EUR) steigern. Maßgeblichen Anteil dar...
Einkaufen zu Wasser,an Land und in der Luft – eBays Vision vom zukünftigen Shopping eBay will das Einkaufen in allen Situationen alltäglich machen. Sogar beim Autofahren und Fliegen soll eingekauft werden können. Steve Yankovich, Vice President eBay Mobile auf dem Mobile World Congress in Barcelona: „Beim Fliegen sitzt man für mehrere Stunden an einem Ort fest und könnte in dieser ...
Schuhe24.de will durch Zusammenarbeit mit Wish.com junge Shopper erreichen Das deutsche Verkaufsportal Schuhe24.de bemüht sich derzeit um junge Kunden. Um sie auf die Produkte der eigenen Partnerhändler aufmerksam zu machen, arbeitet der Online-Marktplatz für Schuhe seit April mit Wish.com zusammen. Ende dieses Jahres soll es schon zu einer Ausweitung der Kooperation komme...
Lidl eröffnet zweiten Online-Shop in China In China tobt derzeit ein harter Wettkampf zwischen den deutschen Discountern. Während Aldi im März seinen ersten Online-Shop auf Tmall launchte, startet Lidl mittlerweile seinen zweiten. Er soll auf der Plattform JD Worldwide eröffnen. Dabei profitiert die Supermarktkette genauso wie Aldi von den g...
Schon gewusst? Das alles sind Eigenmarken von Amazon Bereits im Jahr 2015 berichtete onlinemarktplatz.de darüber, dass Amazon seinen Fashionbereich mit eigenen Marken weiter ausbauen möchte, auch im Elektronik- und Modebereich. ist Amazon bereits seit einigen Jahren mit Eigenmarken unterwegs. In den USA werden im Einzelhandel etwa 18% des Umsatzes ...

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:


Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , , , ,