cashcloud AG: Gute Aussichten für den Mobile Payment-Markt 2015

Der Mobile Payment-Markt in Deutschland wächst: Ein Grund dafür ist die Verbesserung der technischen Voraussetzungen für mobiles Bezahlen im Handel. Seit Anfang des Jahres werden sämtliche MasterCard-Terminals mit NFC-Technologie ausgeliefert und dadurch mehr Akzeptanzstellen geschaffen. „Das Thema Mobile Payment nimmt jetzt richtig Fahrt auf, da seit der Einführung von ApplePay in den USA der technologische Standard mit der NFC-Technologie gesetzt wurde. Wir erwarten für dieses Jahr eine deutliche Weiterentwicklung. Besonders auf dem deutschen Markt müssen wir aber im internationalen Vergleich noch deutlich aufholen“, meint Olaf Taupitz, Geschäftsführer der cashcloud AG aus Luxemburg. cashcloud AG: Gute Aussichten für den Mobile Payment-Markt 2015

Auch die öffentliche Diskussion zum Thema Mobile Payment wird intensiver: Auf zunehmend mehr Kongressen und Events tauschen sich Experten regelmäßig über den Zahlungsverkehr der Zukunft aus. Neue Anregungen erwartet die Mobile Payment-Branche vom Mobile World Congress, der vom 2. bis zum 5. März in Barcelona stattfindet. Auf der BITKOM Paneldiskussion im Rahmen der Cebit wird am 17.03. neben anderen Gästen auch cashcloud-Geschäftsführer Olaf Taupitz vertreten sein. Der regelmäßige Austausch dient der weiteren Entwicklung des Mobile Payment in Deutschland – mit dem Ziel, schnellstmöglich allen Menschen die Möglichkeit des kontaktlosen Bezahlens mit dem Handy zu eröffnen.

cashcloud AG: Gute Aussichten für den Mobile Payment-Markt 2015 was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Ab sofort mit PayPal bei Nintendo bezahlen Ab sofort steht PayPal im Nintendo eShop als neue Zahlungsmethode zur Verfügung. In 34 Ländern weltweit können Nutzer des Nintendo eShops nun auf der Nintendo-Website oder über ihre Spielkonsole Nintendo Switch™ zusätzlich zu den bestehenden Optionen auch mit PayPal bezahlen. So können Nintendo-Fan...
Visa und PayPal weiten Partnerschaft auf Europa aus Visa und PayPal haben heute eine Ausweitung ihrer strategischen Partnerschaft auf Europa angekündigt. Die beiden Unternehmen arbeiten bereits in den USA und im Asien-Pazifik-Raum zusammen, um die Verbreitung und Nutzung von sicheren und bequemen Lösungen für Online- und In-App-Zahlungen sowie das Be...
Was bei der globalen Expansion im Internethandel beachtet werden muß Die Aussichten für eine globale Expansion sehen für Onlinehändler gut aus, denn bis 2020 werden die weltweiten Umsätze im Internethandel auf rund 3,5 Billionen US-Dollar ansteigen. Wer sich als Händler aktuell mit dem Gedanken trägt seinen Internethandel auf internationale Regionen auszudehnen, für ...
test.de prüft Aussagefähigkeit der Datenschutzerklärungen verschiedener Internet-Unternehm... Wer sich bei Online-Unternehmen anmeldet, muss den Erklärungen zustimmen. Test.de hat 16 Daten­schutz­erklärungen bekannter Internet­dienste im Hinblick auf Verständlich­keit und Aussagekraft geprüft. Von Amazon bis Zalando wollte test.de wissen, wie aussagekräftig die Bestimmungen aus Verbrauche...
eBay stellt gemeinsam mit Trendone den „Omnichannel Trendreport“ vor Auch 2016 steht im Zeichen des Omnichannel-Handels: Um den Kunden ein maßgeschneidertes Einkaufserlebnis bieten zu können, werden Unternehmen ihre verschiedenen Kommunikations- und Absatzkanäle auch zukünftig immer stärker miteinander vernetzen. Der „Omnichannel Trendreport“ von Trendone für eBay be...
Neu bei der Deutschen Post: Sendungsverfolgung von Warenbriefen mit Funketiketten E-Commerce boomt, nicht nur innerhalb Deutschlands. Der grenzüberschreitende Online-Handel wächst sogar noch schneller als der inländische. Für Verkäufer, die aus Deutschland heraus Waren in andere Länder versenden, gibt es ab sofort eine neue komfortable Zusatzleistung: Mit dem "Ländernachweis" mac...

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:


Kategorien: Alibaba, Etsy & Co.

Schlagworte:, ,