eBay führt die neue optionale Funktionalität „Nicht mehr vorrätig“ ein

Für Verkäufer, die über „Gültig bis auf Widerruf“-Angebote mit mehreren Artikeln verfügen, führt eBay die neue optionale Funktionalität „Nicht mehr vorrätig“ ein. Diese neue, kostenlose Option hilft, Ihre hart erarbeiteten Bewertungen vor Mängeln zu schützen, wenn Ihre „Gültig bis auf Widerruf“-Angebote mit mehreren Artikeln eine Stückzahl von null erreichen.

So geht´s

Wenn „Gültig bis auf Widerruf“-Angebote, mit mehreren Artikeln eine Stückzahl von null erreichen, blendet eBay das Angebot automatisch aus den Suchergebnissen aus. So wird vermieden, dass Sie einen Mangel aufgrund des Verkaufs eines nicht vorrätigen Artikels erhalten. Obwohl diese Angebote ausgeblendet sind, werden Bestell- und Suchverlauf beibehalten. Wenn Sie Ihren Warenbestand aufstocken, stehen die Angebote Käufern wieder zur Verfügung.

jetzt_neu_ebay

 

Die neue optionale Funktionalität „Nicht mehr vorrätig“ sorgt nicht nur dafür, dass Ihre Angebote aktiv bleiben und Sie vor Mängeln hinsichtlich Transaktionsabbrüchen  aufgrund von nicht mehr vorrätigen Artikeln geschützt werden, sie bietet Ihnen u.a. auch folgende Vorteile:

  • „Gültig bis auf Widerruf“-Angebote, die über den gesamten 30-tägigen Abrechnungszeitraum hinweg die Stückzahl null aufweisen, erhalten möglicherweise am Ende dieses Zeitraums die Angebotsgebühren gutgeschrieben.
  • „Gültig bis auf Widerruf“-Angebote, die über drei gesamte 30-tägige Abrechnungszeiträume hinweg die Stückzahl null aufweisen, werden von eBay in Ihrem Namen beendet.

So können Sie die optionale Funktionalität „Nicht mehr vorrätig“ für Ihre „Gültig bis auf Widerruf“-Angebote verwenden:

  1. Gehen Sie zu Mein eBay > eBay-Konto > Einstellungen
  2. Klicken Sie unter „Verkäufereinstellungen“ neben dem Verkaufsformular und den Angeboten auf „Anzeigen“
  3. Klicken Sie neben „Optionale Funktionalität ‚Nicht mehr vorrätig‘ verwenden“ auf „Bearbeiten“
  4. Wählen Sie das Kontrollkästchen „Anwenden“ aus

Wenn die neue optionale Funktionalität „Nicht mehr vorrätig“ verfügbar ist, können Verkäufer diese unter den „Verkäufereinstellungen“ in Mein eBay anwenden und auch jederzeit wieder deaktivieren.

eBay führt die neue optionale Funktionalität „Nicht mehr vorrätig“ ein was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Die neue Funktionalität „Nicht mehr vorrätig“ ist ab sofort bei eBay aktiv Bereits im Oktober haben wir auf onlinemarktplatz.de über die neue Funktion "Nicht mehr vorrätig" für eBay-Händler berichtet, nun ist sie aktiv. Für Verkäufer, die über "Gültig bis auf Widerruf"-Angebote mit mehreren Artikeln verfügen, aktiviert eBay die neue optionale Funktionalität "Nicht mehr vor...
Sonderkonditionen nun auch für deutsche eBay-Händler eBay räumt nach dem Hackerangriff jetzt auch seinen deutschen Händlern Sonderkonditionen ein, so wie bereits auf der amerikanischen Plattform geschehen. Folgende Mitteilung hat eBay Deutschland veröffentlicht: „Liebe eBay-Mitglieder, in den letzten Tagen haben wir uns an alle eBay-Nutzer ge...
eBays große Änderungen im Überblick eBay hat in der heutigen Pressekonferenz einige große Änderungen des Marktplatzes bekannt gegeben. Teilweise schon im Vorfeld wurden einige dieser Neuerungen bekannt (wir haben berichtet). So zählen bereits seit gestern neutrale nicht mehr als negative Bewertungen. Die wohl größte Neuerung ist al...
eBay löscht weiterhin neutrale und negative Verkäuferbewertungen – das Bewertungssyt... Das Thema ist nicht neu, seit Jahren kritisieren Käufer bei eBay immer wieder, dass abgegebene neutrale oder negative Bewertungen ohne weitere Prüfung oder Hinweis für den Käufer gelöscht werden. Die Beschwerden darüber im Netz sind vielfältig und in großer Zahl vorhanden. Ein aktueller Beisp...
Neue Gebührenstruktur für private Verkäufer bei eBay Österreich eBay Österreich ändert ab 1. Juli 2018 die Gebühren für private Verkäufer. Dazu zählen die Angebotsgebühr, Gebühren für Zusatzoptionen und die Verkaufsprovision. Sie können dann noch viele weitere Auktionen mit einem Startpreis von 1 Euro ohne Angebotsgebühr einstellen und die Gebühr für die Zusatzo...
Häufige Kauf- und Verkaufsbetrugsversuche: die dunkle Seite von eBay eBay hat sich zwar als ein sehr erfolgreiches Modell eines virtuellen Marktplatzes erwiesen, auf dem Käufer Waren zu sehr günstigen Preisen bekommen und Verkäufer Artikel loswerden und somit sehr schnell Geld verdienen können, aber es gibt Beispiele, bei denen die beiden Arten von Benutzern das Syst...

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:


Kategorien: eBay

Schlagworte:, ,