Gebührenrechner BayCalculator unterstützt neue eBay-Gebührenänderungen

Gebührenrechner BayCalculator

Gebührenrechner BayCalculator

Der für Privatanwender kostenlos einsetzbare Gebührenrechner für eBay und PayPal BayCalculator unterstützt in der heute erschienenen Version 4.80 bereits die eBay-Gebührenänderungen vom 1. August.

Die Änderungen betreffen die Sofort-Kaufen-Option sowie die Zusatzoption Mindestpreis. So steht die Zusatzoption Mindestpreis zukünftig in allen Kategorien zur Verfügung. Die Sofort-Kaufen-Option wird in Abhängigkeit des Sofort-Kaufen-Preises um bis zu 20% teurer (0,10 € statt 0,09 €, 0,35 € statt 0,29 € bzw. 1,20 € statt 0,99 €). Außerdem muss der Sofort-Kaufen-Preis nun mind. 40% über dem Startpreis der Auktion liegen.

Der BayCalculator dient zur Ermittlung von Angebotsgebühren, Verkaufsprovisionen, Versandkosten, PayPal-Gebührund Versteigerungsgewinn. Eine Firmenlizenz kostet 30 Euro, für Privatanwender ist die Software kostenfrei einsetzbar.

Gebührenrechner BayCalculator unterstützt neue eBay-Gebührenänderungen was last modified: by
Ellen (Redakteur)

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen



Kategorien: Tools zum Onlinehandel

Schlagworte:, , ,