ChannelAdvisor Sommer-Release mit neuen Implementierungen und Funktionen

Die ChannelAdvisor Corporation kündigte heute neue Implementierungen und Plattformfunktionen an, die dabei helfen, die Produkttransparenz zu verbessern, neue Quellen der Verbrauchernachfrage zu erschließen und die operative Effizienz zu steigern.

ChannelAdvisor Sommer-Release mit neuen Implementierungen und Funktionen. ©Depositphotos

„Mit mehr als 350 Marktplatz- und Einzelhandelsintegrationen ist ChannelAdvisors Engagement, Marken dabei zu helfen, Verbraucher in allen Phasen der Customer Journey zu erreichen, offensichtlich“, sagt Steve Frechette, Vice President of Product Management bei ChannelAdvisor. „Unser Sommer-Release unterstreicht diese beispiellose Unterstützung durch die Einführung eines ganzen Netzwerks von Medienkanälen für den Einzelhandel, die es unseren Kunden ermöglichen, ihre Sichtbarkeit bei einigen der größten globalen Einzelhändler zu erhöhen. Durch die Integration mit Criteo, einem der weltweit größten Werbenetzwerke für den Einzelhandel, sind unsere Verkäufer jetzt noch besser in der Lage, ihre Medienkampagnen für den Einzelhandel zusammen mit ihren Verkaufs- und Auftragsverwaltungsvorgängen zu verwalten – und das alles über eine einzige Schnittstelle.“

ChannelAdvisor’s Sommer Release beinhaltet:

Erhöhte Werbereichweite durch Criteo

Criteo ist seit mehr als fünf Jahren führend im Bereich der Vertriebsmedien und hat sich als wichtige Plattform für Marken etabliert, die ihre Werbemaßnahmen auf dieselben Einzelhandels-Websites ausweiten wollen, auf denen sie ihre Produkte listen. Durch die Integration der Criteo Retail Media API können die Managed Services und Vertriebsteams von ChannelAdvisor Markenwerbern mehr Möglichkeiten bieten, wie sie ihre Retail Media Kampagnen mit führenden Einzelhändlern verwalten und optimieren können, während sie ihre Werbung ausweiten, um High-Intent-Shopper in neuen, cookiefreien Kanälen zu erreichen.

ChannelAdvisor bietet Marken eine zentrale Plattform für Produktlistungen und Werbestrategien, indem es Automatisierungsfunktionen für die Erstellung und das Management von Kampagnen, automatisiertes Bidding und Anzeigenmanagement in den bevorzugten Einzelhandelskanälen einsetzt.

„Wir freuen uns sehr über die Aufnahme von ChannelAdvisor in das API-Partnerprogramm von Criteo“, sagt Sherry Smith, Executive Managing Director Global Retail Media bei Criteo. „Die Integration mit einer führenden Multichannel-Commerce-Lösung wie ChannelAdvisor ermöglicht es Marken und Einzelhändlern, ihre Werbung auf neue Medienkanäle im Einzelhandel auszuweiten und gleichzeitig ihre Kampagnen weiterhin auf einer zentralen Plattform zu verwalten.“

Neue Möglichkeit der Produktpräsentation für Marken und Vertriebskanäle im ChannelAdvisor Commerce Network

Seit ChannelAdvisor sein Commerce Network Ende 2021 veröffentlicht hat, haben mehr als 1.100 Verkäufer und Partnerkanäle über das interaktive Portal gemeinsam nutzbare Profile erstellt. In der neuesten Version verbessert ChannelAdvisor’s neue Produkt-Showcase-Funktion das Erlebnis, indem sie es Verkäufern ermöglicht, Produkte bei potenziellen Channel-Partnern zu bewerben, die auf der Suche nach Inventar sind, um Interesse zu wecken und neue Verbindungen zu pflegen.

Product Showcase gibt ChannelAdvisor-Vertriebspartnern einen noch tieferen Einblick in die von Verkäufern angebotenen Produktkataloge, was zu mehr Verbindungen innerhalb des Handelsnetzwerks und zu gegenseitigen Verkaufschancen und Wachstum für Vertriebspartner und Verkäufer führt.

Verbesserungen der Art und Weise, wie Marken mit ChannelAdvisor in großem Umfang integriert werden können

Diese Produktversion hilft ChannelAdvisor-Kunden außerdem, wichtige Prozesse zu automatisieren, darunter:

  • Automatisierter Export für Listing-Ansichten: Die Überwachung von Marktplatzangeboten kann für die meisten Verkäufer eine zeitraubende Aufgabe sein. ChannelAdvisors automatisierter Export für Listing-Ansichten ermöglicht es Verkäufern, Listing-Probleme schnell zu identifizieren und in großem Umfang zu verwalten. Dies wiederum ermöglicht es Verkäufern, hochgradig anpassbare Listing-Exporte zu erstellen, die automatisch an ihren Posteingang geliefert werden, um eine automatisierte Verarbeitung zu ermöglichen.
  • Unterstützung für Webhooks: Verkäufer verlassen sich zunehmend auf beschleunigte geschäftskritische Prozesse, um die Kundennachfrage optimal zu steuern. ChannelAdvisors Unterstützung für Webhooks hilft Verkäufern, Zeit und Prozesskosten zu sparen, indem sie Bestellungen identifizieren können, wenn sie anfallen. Benutzer können auch ein Ziel angeben und sicherstellen, dass alle neuen Auftragsereignisse direkt an dieses System weitergeleitet werden.

Zugang zu mehr als 350 Marktplatz- und Einzelhandelsintegrationen, um neue Kunden zu erreichen

ChannelAdvisor unterstreicht sein Engagement für die Diversifizierung von Kanälen mit der Unterstützung von mehr als 350 Kanälen weltweit. Dies gibt Marken und Einzelhändlern die Reichweite und Flexibilität, ihre Produkte den richtigen Verbrauchern zur richtigen Zeit auf der ganzen Welt zu präsentieren. Mit der neuesten Version hat ChannelAdvisor die Unterstützung für über 20 neue Kanäle hinzugefügt