Diese sozialen Netzwerke liegen bei Kaufanregungen vorne

Ein zielgerichteter Ansatz ist für erfolgreiches Social Media-Marketing unverzichtbar. Unabhängig davon, ob mit Markenbotschaftern, Influencern, Organic Content oder bezahlten Anzeigen gearbeitet wird – Marketing-Verantwortliche müssen wissen, auf welche Kanäle sie ihre Zeit und ihr Geld konzentrieren sollen.

Diese sozialen Netzwerke liegen bei Kaufanregungen vorne. pixabay.com ©geralt (Creative Commons CC0)

Um herauszufinden, auf welchen Kanälen sich Kunden Shopping-Inspirationen holen, hat die integrierte CX-Plattform Emplifi Harris Interactive beauftragt. Für den Report „7 key consumer expectations impacting social media success today“ wurden mehr als 2.000 Verbraucher in den USA und Großbritannien befragt. Die Erkenntnisse helfen Marketing-Verantwortlichen bei der Gestaltung ihrer Strategie für die sozialen Medien:

  • Facebook rangiert bei den Kaufanregungen insgesamt auf Platz 1, wobei eine deutliche Tendenz zu älteren Altersgruppen zu erkennen ist.
  • YouTube rangiert in allen Altersgruppen weit vorne.
  • Die Käufer der Generation Z interessieren sich deutlich mehr für TikTok als andere Gruppen.

Der vollständige Report steht hier zum Download bereit.

Emplifi
Beitrag teilen: