Einen Onlineshop schnell und einfach erstellen – So geht es

Sie möchten sich selbstständig machen und einen eigenen Online Shop aufbauen? Dann haben Sie eine gute Entscheidung getroffen. Damit Sie einen Onlineshop erfolgreich aufbauen, müssen Sie einige Dinge beachten. Wir wollen im Folgenden genauer drauf eingehen:

Im ersten Schritt müssen Sie sich für das richtige System entscheiden, mit dem Sie Ihren Shop aufbauen wollen.

Shop aufbauen mit Baukastensystem

Wenn Sie einen Onlineshop für Aluprofile aufbauen möchten und noch keine richtigen Erfahrungen haben, so raten wir Ihnen zum Baukastensytem. Dieses Prinzip funktioniert ganz einfach.

pixabay.com ©geralt (Creative Commons CC0)

Der größte Anbieter für Shop-Baukastensysteme ist Strato. Weitere gute Alternativen sind 1&1 und Jimdo. Der große Vorteil ist, dass Sie für so einen Onlineshop keine Programmierkenntnisse brauchen. Das heißt weiterhin, dass Sie viel Geld sparen. Ein Programmierer kostet Geld. Er muss sämtliche Änderungen in Ihrem Online Shop programmieren. Für das Shop-Baukastensystem zahlen Sie monatlich 10 bis 70 Euro. Wenn Sie in den Backend-Bereich Ihres neuen Online-Shops gehen, müssen Sie lediglich ein paar Einstellungen machen, die sich auf das Design, die Zahlungsmethoden und Versandoptionen beziehen. Anschließend erstellen Sie Ihre Produktkategorien und laden die Produktbilder hoch. Jetzt müssen Sie nur noch die Artikelbeschreibungen schreiben und die Preise festsetzen.

Was müssen Sie beim Shopkastenbausystem beachten?

Sollten Sie den Wunsch haben langfristig Produkte zu verkaufen, dann ist ein Online-Shop gemäß Baukastensystem nicht immer die beste Wahl. Leider bestehen viele Einschränkungen und Sie sind weniger flexibel. Sollte Ihr Online Shop wachsen, kann es zu größeren Problemen kommen. Einen Online-Shop, den Sie durch Baukästen aufbauen, ist kaum skalierbar. Er eignet sich mehr für Anfänger, die keine Programmierkenntnisse haben. Sollte Ihr Online Shop aber wachsen, werden Sie mehr Geld verdienen. Das heißt wiederum, dass Sie mehr in Ihren Shop investieren können.

Welche Einschränkungen bestehen?

  • Anzahl der Zahlungsverfahren ist eingeschränkt
  • Such- und Filterfunktionen lieffern keine guten Ergebnisse
  • Design kann nicht richtig angepasst werden
  • Erfüllen nur selten die rechtlichen Rahmenbedingungen vom Online Handel.

Wenn Ihr Online Shop wächst, sollten Sie ruhig mehr in ihn investieren. Arbeiten Sie mit einem Programmierer zusammen, der für Sie einen professionellen Online Shop erstellt. Dadurch sind Sie viel flexibler und können einen individuellen Online Shop entwickeln lassen.

onlinemarktplatz.de
Beitrag teilen: