Ein Leitfaden zur Globalisierungsberatung für Start-up-Unternehmen, die neue Märkte erobern wollen

Erfahren Sie, wie eine strategische Planung und mehrsprachige, internationale Geschäftslösungen zu Ihrem Unternehmenswachstum beitragen. 

Die Auswirkungen der Globalisierung sind auf sehr vielen Ebenen umfangreich und tiefschürfend. Doch was bedeutet Globalisierung für die Wirtschaft? Sehen wir uns die Vorteile an: Sie ermöglicht es Ihnen, Ihre Projekte und Dienstleistungen auf neuen Märkten und sogar weltweit vorzustellen und verkaufen zu können. 

pixabay.com ©geralt (Creative Commons CC0)

Kulturelles, wirtschaftliches und politisches Interagieren über die Landes- und Sprachgrenzen hinweg lässt Menschen weltweit miteinander in Kontakt treten. Wirtschaftlich bedeutet das, dass auch Sie sich mit Ihren potenziellen Kunden auf richtige Weise in Verbindung setzen können – auf eine Art und Weise, die lokale Kulturen, Überzeugungen, Politik und Religion kennt und respektiert. 

Die Prozesse, die Sie als Teil Ihrer internationalen Geschäftsstrategie einsetzen, haben einen großen Einfluss auf Ihren Erfolg bei der Erschließung neuer, internationaler Märkte. Diese Prozesse sollten vorausschauend geplant und punktgenau eingesetzt werden, um Ihren finanziellen und zeitlichen Einsatz bestmöglich zu nutzen und Ihre Ziele zu erreichen. In unserem Leitfaden beschreiben wir die wichtigsten Schritte in Richtung neue, internationale Märkte, die es zu setzen gilt.

Zusammenarbeit mit einem Übersetzungsbüro

Ihr Start-up hat bereits erste Erfolge im Inland vermerkt, Ihre Marketing-Strategien greifen und Sie sind nun bereit, den Schritt in Richtung Internationalisierung zu wagen? Die Annahme, es würde genügen, die eigenen Materialien – Texte, Videos, Medien, den Webshop usw. – schlichtweg auf Englisch zu übersetzen und zu veröffentlichen, trifft selten zu. Warum ist dem so?

  1. Sie erwecken Vertrauen bei Ihrem Zielpublikum, wenn es Informationen zu Ihren Produkten oder Dienstleistungen in seiner Sprache zur Verfügung hat, und nehmen potenziellen Kunden die Scheu vor einer Kontaktanfrage.
  2. Verschiedene Länder haben verschiedene Sprach-Varietäten und auch im Wortschatz und der landesüblichen Verwendung kann es große Unterschiede geben.

Um Kunden anzusprechen und Barrieren abzubauen ist es deshalb wichtig, Ihre Materialien zu lokalisieren. Was bedeutet das im Konkreten? 

Gemeinsam mit linguistischen, muttersprachlichen Experten von einem Übersetzungsbüro wird nicht nur der Text in eine andere Sprache und einen anderen Kulturraum übertragen. Jeder Text sollte auch in der Zielsprache dieselbe hohe Qualität Ihrer Originale haben. Denn die reine wortwörtliche Übersetzung wird in vielen Fällen Ihren potenziellen Kunden nicht auf die gleiche Art und Weise ansprechen, wie es Ihre Texte hierzulande tun. Es geht um Wortwitz, Originalität, stilistische Nuancen und kulturelle Feinheiten. Auch Ihre Website, Videos und Bilder sollten nicht nur übersetzt, sondern lokalisiert werden. Hier ist es ratsam, sich mit Experten in Ruhe zu beraten, bevor Sie Geld und Zeit investieren. 

Der Weg zu internationalen Märkten

Eine internationale Organisation zu führen ist eine Herausforderung. Ihre Betriebsabläufe, Marketingmaterialien und Anleitungen bzw. Beschreibungen müssen wahrscheinlich für jeden Bereich der Leistungserbringung lokalisiert werden. In multinationalen Unternehmen kommt es auch heutzutage noch vor, eigene Mitarbeiter zu beschäftigen, die für die jeweiligen internationalen Märkte zuständig sind. Doch handelt es sich dabei nicht immer um ausgebildete, erfahrene Sprachexperten. Sowohl internationale, große Unternehmen, als auch kleinere Start-ups kooperieren deshalb mit Übersetzungsbüros. Sie bieten eingangs eine sehr wichtige Globalisierungsberatung – mit Spezialisierung auf Ihre gewünschte/n Sprache/n und Kulturräume – und setzen dann in enger Zusammenarbeit die Lokalisierung Ihrer Texte und Materialien um. Solch ein Prozess ist auch sehr wichtig, um Missverständnisse und „Fettnäpfchen“ bei Ihrem Eintritt in neue Märkte zu vermeiden. So könnte eine schlecht umgesetzte Marketing-Kampagne oder unpassend übersetzte Information dem Prestige Ihres Unternehmens langfristig schaden. Hier kommt es darauf an, potenzielle Kunden auf die richtige Art und Weise anzusprechen und für sich zu gewinnen.

Darüber hinaus geht es im internationalen Umfeld auch um finanzielle und rechtliche Prozesse, die den Anforderungen der verschiedenen Länder Rechnung tragen müssen. Erfahrene Übersetzungsbüros stellen sicher, dass Sie alle Ihre Verantwortlichkeiten in diesen Ländern erfüllen.

Die weiteren Schritte der Internationalisierung

Beachten Sie bei Ihrer Website oder Ihren Online-Shop auch für Ihre Suchmaschinen-Optimierung die lokalen und sprachlichen Begebenheiten (wie etwa: welche Suchmaschine wird verwendet? Welche Seiten werden gelesen, welche lokalen Themen sind von Interesse?), um auch im Zielland bestmögliche Sichtbarkeit zu erhalten. Für einige Unternehmen kann es außerdem notwendig oder lohnend sein, neues Personal vor Ort einzustellen. Wie wird es gefunden und worauf ist zu achten? Im Rahmen einer Globalisierungsberatung planen Sie auch Personalbesetzungsprozesse, die die lokalen kulturellen Gegebenheiten berücksichtigen. In weiterer Folge können Sie Schulungen – etwa mit Ihrem lokalen Personal oder einem Dolmetscher-Team eines Übersetzungsbüros – planen und erfolgreich durchführen. Gehen Sie sicher, dass alle Ihre Teammitglieder über das Wissen verfügen, das sie benötigen, um Ihr Unternehmen in der richtigen Weise zu repräsentieren, ganz gleich, wo auf der Welt sie sich befinden.

Unter Berücksichtigung dieser wichtigen Elemente können Sie in kurzer Zeit international oder sogar global neue Kunden für sich gewinnen. Sorgen Sie dann durch passende Kundenservice-Prozesse für genau jene Struktur, die Sie benötigen, um einen loyalen, zufriedenen Kundenstamm rund um den Globus aufzubauen.

Fazit

Die Globalisierung bietet auch dank der sehr schnell voranschreitenden Digitalisierung eine Vielzahl an neuen Chancen und Potenzialen. Gleichzeitig sind aber auch neue Voraussetzungen für einen erfolgreichen Eintritt in neue Märkte gegeben. 

Lassen Sie Ihr Start-up-Unternehmen nachhaltig wachsen und setzen Sie – gut beratene – wichtige Schritte im Einklang mit den jeweils lokalen Begebenheiten und Erwartungen, um auch global erfolgreich zu sein. Durch diesen internationalen, multikulturellen Zugang werden Sie als Nebeneffekt auch merken, dass Sie auch Ihre deutschsprachigen Kunden in einem neuen Licht sehen, besser kennenlernen und auf die eigenen kulturellen Präferenzen und Merkmale aufmerksam werden. 

Frank
Beitrag teilen: