Marktplatz Alfah Parts: Neu in Speed4Trade Connect dank offener Schnittstelle

Händler und Hersteller von Kfz-Originalersatzteilen können ihr Sortiment jetzt über den Online-Marktplatz Alfah Parts verkaufen. Der B2B-Marktplatz richtet sich speziell an Werkstätten und Autohäuser und bietet den vermutlich größten Ersatzteile-Marktüberblick in Deutschland. Die Anbindung an Alfah Parts als zusätzlichen Vertriebskanal erfolgt mit der offenen Schnittstelle von Speed4Trade. Diese ermöglicht auch das Anbinden eigener Marktplätze und die Hinzunahme vieler weiterer relevanter B2C- und B2B-Handelsplattformen.

B2B-Marktplatz für Originalteil-Verkauf
Die Lieferplattform Alfah Parts hat sich auf Originalersatzteile spezialisiert und bietet ein Sortiment von über 15 Mio. Kfz-Ersatzteilen in OEM-, OES- und IAS-Qualität. Der Online-Auftritt alfah.de richtet sich speziell an die Zielgruppe Werkstätten und Autohäuser. Mit dem Marktplatz erweitert der Softwarehersteller Speed4Trade die Anzahl an Marktplätzen, über die Händler und Hersteller des Automotive Aftersales-Markets ihr Sortiment verkaufen können. Als zusätzliche Vertriebskanäle stehen zum Beispiel auch Amazon, Ebay, Tyre24 oder real.de zur Verfügung.

Händler können Anbindung zu Marktplätzen selbst realisieren
Marktplatz Alfah Parts: Neu in Speed4Trade Connect dank offener SchnittstelleDie Alfah GmbH hat mittels der offenen Schnittstelle der eCommerce-Software und Middleware Speed4Trade Connect selbst die Anbindung geschaffen. Die Händler haben die Wahl: Sie können sich an Alfah Parts anbinden oder mittels der offenen Schnittstelle noch weitere relevante Marktplätze hinzufügen. Die Anbindung selbst kann von einem Integrationspartner oder der eigenen IT-Abteilung selbstständig durchgeführt werden. Auch Shops können zum Beispiel mit Hilfe von Partneragenturen selbst integriert werden, wenn zum gewünschten System noch keine Shop-Schnittstelle vorhanden ist. „Und nicht zuletzt können auch Anbieter, die selbst digitale Handelsplattformen bereitstellen, diese in Speed4Trade Connect zur Verfügung stellen“, so Torsten Bukau, Head of Partner Management bei Speed4Trade. „So erhalten sie Zugang zu vielen Handelspartnern auf einmal.“ Speed4Trade steht den Händlern und Integrationspartnern dabei als Onboarding-Spezialist zur Seite. Zuletzt wurden über die offene Schnittstelle von Speed4Trade Connect Anbindungen zu den bekannten Teile- und Reifen-Verkaufsplattformen Tyre24, Check24 und idealo Direktkauf umgesetzt.

Speed4Trade Connect stellt Verkaufsangebote auf automatisiertem Weg bei mehreren Handelsplattformen gleichzeitig ein. Vor allem im Kfz-Aftermarket mit seinen umfangreichen Produktsortimenten bedeutet das eine Arbeitserleichterung. Speed4Trade Connect wird an zentraler Stelle in die Unternehmenssoftware eingebunden und verbindet das ERP-System mit den Vertriebskanälen. Um über den Marktplatzhandel hinaus noch weiter zu wachsen, können Händler dann als nächste Ausbaustufe eine eigene Online-Plattform anvisieren. Speed4Trade berät und unterstützt Händler dann dabei, eigene Shops, Portale oder Marktplätze aufzubauen, um Kunden langfristig an die eigene Marke und Website zu binden.



Kategorien: Tools & Consulting