Zweiteinkommen für Online-Händler: Attraktive Einnahmen über Facebook

Auch wenn die jährlichen Wachstumsquoten nicht mehr ganz so extrem sind, wie in den ersten Jahren: Der Online-Handel boomt nach wie vor und immer mehr Menschen in Deutschland, in Europa und auf der ganzen Welt sind heute bereit, ihre Einkäufe im Internet zu tätigen. Gleichzeitig drängen allerdings auch immer mehr Anbieter an die Märkte, während die großen Handelskonzerne gleichzeitig immer aggressiver um Marktanteile kämpfen. Für kleine und mittlere Online-Händler ist die Situation damit stetig schwieriger geworden und diese Shop-Betreiber müssen sich mitunter schon einiges einfallen lassen, um finanziell auf ihre Kosten zu kommen. In dieser Lage ist den Internet Unternehmern jede zusätzliche Einnahmequelle sehr willkommen. Besonders interessant sind solche Verdienstmodelle natürlich dann, wenn sie mit keinem sonderlichen Aufwand verbunden sind. Online-Händler, die zusätzliche Einnahmen benötigen, um wirtschaftlich überleben zu können, sollten sich daher unbedingt einmal mit der Frage beschäftigen, ob man nicht das soziale Netzwerk Facebook nutzen kann, um damit Geld zu verdienen.

Zweiteinkommen für Online-Händler: Attraktive Einnahmen über Facebook

Zweiteinkommen für Online-Händler: Attraktive Einnahmen über Facebook

Mit weltweit rund 1,4 Milliarden Mitgliedern ist Facebook heute zu einer beispiellosen Größe herangewachsen und bietet unzähligen Verbrauchern eine digitale Heimat. Die meisten Online-Händler nutzen das Netzwerk ohnehin bereits intensiv, um damit neue Besucher und Kunden für ihre Shops zu gewinnen. Was liegt also näher, als sich mit Modellen zu beschäftigen, mit denen man per Facebook Geld verdient. Da man als aktiver und erfolgsorientierter Online-Händler ohnehin einen großen Teil seiner Zeit in dem sozialen Netz verbringt, kann man sich ebenso gut damit beschäftigen, über Facebook zusätzliche Umsätze zu generieren. Doch funktioniert das überhaupt? Eignet sich das soziale Netz zum Geldverdienen? Die klare Antwort lautet ja. Facebook bietet, was den meisten Menschen nicht bewusst ist, überdurchschnittlich gute Möglichkeiten, um durch die Anwendung von bestimmten Methoden an sehr interessante Einkünfte zu gelangen. Um hier selbst einzusteigen, muss man lediglich wissen, wie das genau funktioniert. Und genau dieses Insiderwissen ist gut geschützt und steht öffentlich nicht frei zur Verfügung. Diese Form der Geheimniskrämerei ist nicht verwunderlich. Wenn Sie einen Weg kennen würden, Facebook zu nutzen, um damit bares Geld zu verdienen, würden Sie mit diesen Konzepten sicher auch nicht hausieren gehen und den Gewinn lieber für sich alleine behalten, anstatt ihn mit vielen anderen zu teilen.

Das bekannte Online-Magazin INTERNETHANDEL hat sich mit seiner aktuellen Ausgabe (Nr. 137, März 2015) vorgenommen, seiner Leserschaft das gut geschützte Wissen rund um die Monetarisierung von Facebook verfügbar zu machen. Dahinter steckt der Wunsch, gerade kleinen und mittleren Online-Händlern einen Weg aufzuzeigen, ohne großen Aufwand ein zusätzliches Einkommen zu erhalten. Als Shop-Betreiber wissen Sie ganz genau, dass oft nur ein paar hundert Euro im Monat darüber entscheiden, ob Ihr Unternehmen floriert oder ob es kurz vor der Pleite steht. Mit dem Fachwissen aus INTERNETHANDEL haben Sie in diesem Monat nun die Möglichkeit, sich genau diese paar hundert Euro Monat für Monat dazu zu verdienen und Ihre wirtschaftliche Existenz auf diese Weise abzusichern und zu festigen.

Um Sie mit dem nötigen Fachwissen zu versorgen, hat INTERNETHANDEL eine umfangreiche Titelstory vorbereitet. Hier werden Sie zunächst in die weltweite Bedeutung von Facebook und in die damit verbundenen Chancen und Möglichkeiten eingeführt. Das Geldverdienen per Facebook funktioniert mit einer eigenen Fanpage besonders gut. Deshalb erklären Ihnen die Redakteure im ersten Teil der Titelstory zunächst einmal, wie man eine solche Facebook Seite aufbaut und wie man sie innerhalb von kurzer Zeit sehr populär macht. Wenn Sie bisher noch nicht über eine Fanpage verfügen, dann lohnt sich INTERNETHANDEL also gleich doppelt für Sie, weil Sie erlernen werden, wie Sie eine solche Seite aufbauen und nutzen, um höhere Shop-Umsätze zu erzielen. Nun geht es aber in großen Schritten weiter. Sie werden in Form von sechs ganz konkreten Strategien in die Geheimnisse eingeweiht, mit denen weniger Insider bei Facebook ganz erstaunliche Einnahmen erzielen. Jede Strategie wird anschaulich und einleuchtend erklärt. Ausgewählte Praxistipps helfen Ihnen schon während der Lektüre dabei, das Erlernte sofort umzusetzen. Sie entscheiden selbst, ob Sie auf eine einzelne Strategie setzen wollen oder ob es Ihnen lieber ist, gleich mehrere Modelle miteinander zu kombinieren. Auf diese Weise legen Sie selbst fest, wie viel Geld Sie dauerhaft per Facebook verdienen wollen. Der tatsächliche Aufwand, das werden Sie schnell feststellen, hält sich dabei sehr in Grenzen. Sie werden nicht viel mehr Aktivität entwickeln müssen, als Sie innerhalb der sozialen Netze ohnehin aufbringen.

Jetzt Gratis Leseprobe anfordern!

Zweiteinkommen für Online-Händler: Attraktive Einnahmen über Facebook was last modified: by
Frank

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.



Kategorien: Andere Unternehmen, Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , , , ,