Amazon stellt sehr attraktive Bezahl-Alternative zu PayPal vor – 215 Millionen potentielle Kunden inklusive

“Login and Pay with Amazon”, das ist der Name den sich Shopbetreiber merken sollten, denn so heißt der kommende, neue Bezahldienst von Amazon.

Mit dem neu vorgestellten Bezahldienst können Käufer ganz einfach über ihren Amazon-Login auf anderen Webseiten bezahlen. Die E-Commerce-Anbieter müssen dazu das Amazon-Bezahlsystem auf ihrer Seite implementieren. Dazu wird von Amazon ein Entwickler-Kit (SDK), bestehend aus verschiedenen Widgets und API-Zugriff angeboten.Amazon stellt sehr attraktive Bezahl-Alternative zu PayPal vor - 215 Millionen potentielle Kunden inklusive

Mehr als 215 Millionen aktive Amazon-Nutzer können sich künftig einfach mit ihren Login-Daten in den kooperierenden Online-Shops anmelden und dort über ihr Amazon-Konto zahlen. Die kooperierenden Webshops nehmen damit eine große Hürde im Bestellvorgang, die einfache Auswahl des Bezahlsystems.

Die Vorteile des neuen Amazon-Bezahlsystems liegen auf der Hand! Neben dem Zugriff auf 215 Millionen potentielle Kunden hat “Login and Pay with Amazon” folgende Vorteile:

  • Aufbau einer Kundenbeziehung: Sie erhalten den Kundennamen mit Post- und E-Mail Adresse.
  • Nahtlose Integration: Käufer erstellen einen Account und zahlen mit wenigen Klicks! Die Käufer müssen sich lediglich mit ihren Amazon-Logindaten einloggen und erhalten so auch direkten Zugriff auf ihre dort gespeicherten Versand- und Zahlungsdaten zum Abschluss des Einkaufs.
  • Behalten SIE die Kontrolle über Ihre Seiten: Keine Weiterleitungen wie beispielsweise bei PayPal! Sie kontrollieren ihre Seiten und halten den Kunden innerhalb ihrer Seiten!
  • Lassen Sie den Kunden auch mobile auf einfache Art und Weise bezahlen: Nutzen Sie auch das potential der mobil einkaufenden Kunden und erleichtern Sie den Bezahlvorgang durch das sich automatisch an die mobilen Gegebenheiten anpassende Amazon-Bezahlsystem.

Die Kosten

Die Gebühren für den Bezahldienst werden auf Transaktionsbasis abgerechnet. Es werden als Standard-Rate 2,9% des Bezahlbetrages berechnet. Bei Beträgen gleich oder mehr als 10 Euro werden pro Transaktion 30 Cent berechnet. Für Micropayments, also Zahlungen von Beträgen kleiner 10 Euro, werden 5% zzgl. 0.05 Cent pro Transaktion fällig.

Amazon bietet Mengenrabatte für alle Zahlungen von 10 Euro oder mehr. Sie sind für die Rabatte dann qualifiziert, wenn Sie ein Transaktionvolumen von 3,000 Euro oder mehr innerhalb der vergangenen 3 Monate hatten. Die Rabatte können hier eingesehen werden.

Login and Pay with Amazon steht auch als Android- und iOS-App bereit, ist einfach zu integrieren und wird noch 2013 eingeführt. Das System steht damit in direkter Konkurrenz zu eBays PayPal.

Wir informieren Sie hier immer aktuell über diese sehr attraktive Bezahlmethode!

Mehr Informationen erhalten Sie bei Amazon und auch in folgendem Video.