News für gewerbliche Verkäufer*innen bei eBay – Juni 2022

Der Online-Marktplatz eBay kündigt wichtige Neuerungen für gewerbliche Verkäufer*innen an. Diese sollen die Verkaufschancen und die Kauferfahrung auf dem Online-Marktplatz weiter verbessern und spiegeln die Erwartungen und Wünsche zahlreicher Händler*innen an den Online-Marktplatz wider.

Neue Funktionen für eBay Shops: Mehr Optionen für mehr Sichtbarkeit

eBay optimiert die eBay Shops kontinuierlich, damit Händler*innen ihr Geschäft erfolgreich weiterentwickeln können.

Leichtere Auffindbarkeit der eBay Shops

Die eBay Shops der Händler*innen sind jetzt noch leichter auf dem Marktplatz zu finden:

  • eBay-Startseite: Auf der eBay-Startseite erhalten Käufer*innen personalisierte Shop-Empfehlungen, die auf ihren Käufen und Suchanfragen bei eBay basieren.
  • eBay-Suche: Gibt ein*e Käufer*in den Namen eines eBay Shops in die Suchleiste ein, wird automatisch eine Verlinkung zu der Shop-Startseite angezeigt.
  • Angebotsseiten: Auf Angebotsseiten wird jetzt der Name des eBay Shops sowie der Nutzername der jeweiligen Verkäufer*innen angezeigt. Auch das Logo ist an mehreren Stellen zu sehen. Dank eines neuen Moduls können Händler*innen auf ihren Angebotsseiten bis zu neun Shop-Kategorien vorstellen und mit einem Button auf ihren Shop verlinken. Wenn potenzielle Käufer*innen auf ihrer Angebotsseite auf „Andere Artikel ansehen“ klicken, gelangen sie in die Shop-Suche.
  • Verkäuferprofil: Wenn Händler*innen einen eBay Shop haben, werden die entsprechenden Details sowie ihr Logo prominent in ihrem Verkäuferprofil angezeigt.

Eine neue Vorlage für den eBay Shop Newsletter

Mit dem eBay Shop Newsletter können Gutscheincodes an Käufergruppen gesendet werden. Dafür gibt es nun eine neue Vorlage: „Sonderaktionen/Saisonangebote“. In den kommenden Monaten wird es möglich sein, weitere Verkaufsaktionen aus dem Verkäufer-Cockpit Pro für den eBay Shop Newsletter zu verwenden, zum Beispiel „Mengenrabatt“.

Angebote automatisch hervorheben

Im vergangenen Jahr wurden personalisierbare Reihen für den eBay Shop eingeführt. Damit können Händler*innen mehrere Angebote hervorheben, beispielsweise unter dem Titel „Neu eingetroffen“. Bisher musste jeder Artikel für eine Reihe manuell ausgewählt werden. Jetzt können Händler*innen festlegen, dass diese automatisch mit Angeboten des Typs „Neu eingestellt“ oder „Endet zuerst“ aktualisiert werden. Möglich sind auch saisonale Reihen.

Kategorieübersicht auf der Startseite des eBay Shops

eBay hat eine intuitive Lösung für die Kategoriesuche im eBay Shop entwickelt: Kategorien werden jetzt übersichtlich in einem eigenen Menü links angezeigt.

Neue Suchfilter für Autoteile und -zubehör

Wenn potenzielle Käufer*innen bei eBay nach Autoteilen und -zubehör suchen, geben sie die Marke, das Modell und das Baujahr an, um passende Artikel zu finden. Diese Filter sind jetzt auch für die Suche im eBay Shop verfügbar.

Videos als Highlight der Shop-Startseite

Mit einem Video auf der Startseite ihres eBay Shops können Händler*innen ihre Artikel in Aktion zeigen und spannende Einblicke in ihr Geschäft geben.

Weitere Neuerungen für einen gelungenen Markenauftritt

eBay Shops mit Logo, Bannerbild und einer Beschreibung werden in der Regel dreimal öfter aufgerufen als eBay Shops ohne Branding. So können Händler*innen ihren Markenauftritt mit ihrem eBay Shop stärken – diese Neuerungen machen es leichter:

  • Bildbearbeitung: Die Größe und den Ausschnitt ihrer Bilder können Händler*innen jetzt direkt im eBay Shop anpassen. Dort finden sie verschiedene Vorlagen, um ihr Logo und ihr Shop-Bannerbild zu gestalten.
  • Fortschrittsbalken: Ab sofort sehen Händler*innen, wie weit sie mit der Optimierung ihres eBay Shops sind. Dazu gibt es praktische Tipps zu den nächsten Schritten.

Rechtliche Hinweise in Angeboten

Bieten Händler*innen Artikel an, für die bestimmte rechtliche Bestimmungen gelten – beispielsweise Versand-Einschränkungen bei Batterien oder Recycling-Anforderungen bei bestimmten Produkten – mussten sie bisher in ihrem eBay Shop eine eigene Seite für rechtliche Hinweise und Bestimmungen erstellen. Diese Seiten werden jetzt durch eine übersichtlichere Lösung ersetzt: „Hinweise des Verkäufers“. Damit können Händler*innen Vorlagen für ihre rechtlichen Bestimmungen erstellen, die sie einfach zu den entsprechenden Angeboten hinzufügen können.

In den kommenden Monaten wird eBay weitere Neuigkeiten vorstellen, etwa optimierte Social Sharing-Optionen oder erweiterte Funktionen für den eBay Shop-Newsletter. Mehr Infos zum eBay Shop-Update gibt es hier.

Anzeigen ErweitertBETA wächst weiter

Händler*innen erhalten künftig weitere Platzierungsmöglichkeiten für Anzeigen ErweitertBETA. Aktuell können Erweitert-Anzeigen auf Platz 1 der eBay-Suchergebnisseite ausgespielt werden. Künftig wird dies auch für Platz 2, 3 und 4 möglich sein. Weitere Informationen finden Sie hier.

Besserer Schutz für das eBay-Konto und  Auszahlungen auf Abruf

Besserer Schutz für das eBay-Konto

eBay-Konten, die zum Verkaufen und damit auch für Auszahlungen verwendet werden, werden ab sofort noch besser geschützt. Ab sofort müssen Händler*innen ihre Identität auch per SMS verifizieren lassen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Auszahlungen auf Abruf

Wenn das eBay-Konto besser geschützt ist und Händler*innen einen wöchentlichen, 14-täglichen oder monatlichen Auszahlungsplan gewählt haben, können sie jederzeit eine Auszahlung auf Abruf anfordern. So brauchen sie bei Bedarf nicht auf die nächste planmäßige Auszahlung zu warten.

eBay
Beitrag teilen: