Neuer Trend aus Asien: Perfekte Haut dank koreanischer Kosmetik

Neuer Trend aus Asien: Perfekte Haut dank koreanischer Kosmetik. pixabay.com ©ivanovgood (Creative Commons CC0)

Egal ob K-Pop, K-Drama oder K- Beauty, koreanische Exporte spielen eine immer wichtigere Rolle in Europa. So auch in der Kosmetikindustrie. Immer mehr europäische Frauen schwören auf Kosmetikprodukte aus Korea. Und das natürlich nicht ohne Grund. Perfekter Teint und ein ebenmäßiges Hautbild gelten in Korea als das Schönheitsideal. Deshalb wird auch schon in jungen Jahren viel Wert auf hochwertige Pflegeprodukte gelegt. Während beispielsweise Tuchmasken vor einigen Jahren in Europa noch völlig unbekannt waren, sind diese vom heutigen Kosmetikmarkt nicht mehr wegzudenken. In der heutigen K-Kosmetik werden Inhaltstoffe wie Reis, Mungobohnen oder Aloe Vera, die bereits seit Jahrhunderten verwendet werden mit modernen Wirkstoffen wie Hyaluronsäure oder Kollagen kombiniert. Eine der ersten Marken, die sich auf dem europäischen Markt etablieren konnte, ist Klairs. In Onlinehops können koreanische kosmetik produkte ganz bequem vom Sofa aus gekauft werden. Seit der Corona Pandemie boomt der Onlinehandel noch stärker und das macht sich auch bei Kosmetikprodukten bemerkbar. Schönheitssalons waren lange geschlossen und viele Frauen wollten sich trotzdem verwöhnen und ihrer Haut etwas Gutes tun. Wer gönnt sich nicht gerne eine kleine Auszeit vom stressigen Alltag? Mit etwas Routine reichen 5 Minuten morgens und abends aus, um das 10 Schritte Pflegeprogramm durchzuführen, auf das so viele schwören.

Für wen eignet sich K-Beauty?

Für wen eignet sich K-Beauty? pixabay.com ©athree23 (Creative Commons CC0)

Die Verpackungen sind bunt und kitschig und sollen vor allem das junge Publikum schon an bestimmte Marken binden. Doch die Produkte sind nicht nur ansprechend verpackt, sondern überzeugen auch mit ihrem Inhalt. Die hochwertigen Kosmetikartikel sind meist vegan und ohne Tierversuche hergestellt, worauf immer mehr geachtet wird. Außerdem wird die Haut perfekt gereinigt und versorgt, sowie vor schädlichen Umwelteinflüssen geschützt. Doch nicht nur die Damenwelt ist von der Wirkung koreanischer Kosmetik überzeugt, auch immer mehr Männer legen Wert auf ein gepflegtes Äußeres. Auch der stark wachsende Umsatz von Naturkosmetik in Deutschland spiegelt sich auch im Exportvolumen von K-Beauty wider. Kosmetik aus Korea ist perfekt für alle denen ihre Haut, aber auch Tier- und Umweltschutz, am Herzen liegt.

Frank
Beitrag teilen: