Mastercard und PayPal starten Instant Transfer in Deutschland und weiteren europäischen Ländern

Nach der erfolgreichen Markteinführung von Instant Transfer in Singapur und den USA weiten Mastercard und PayPal ihren Service auf weitere europäische Länder aus. Instant Transfer ist ab sofort auch in Deutschland sowie Bosnien, Bulgarien, Großbritannien, Italien, Rumänien, Serbien, Slowenien und Spanien verfügbar. In Märkten, in denen dieser neue Service schon länger zur Verfügung steht, machen bereits zahlreiche PayPal-Kunden von dem Guthaben-Transfer Gebrauch.

PayPal-Kunden können mit Instant Transfer Geld von ihrem PayPal-Konto auf ihre Mastercard-Karten übertragen, typischerweise in Echtzeit. Möglich gemacht wird das auf Basis der Mastercard Send-Plattform, welche die Kartennetzwerkinfrastruktur nutzt, um die sichere Verfügbarkeit von Guthaben in Echtzeit zu ermöglichen[2]. Auch für Banken, die Mastercard-Karten herausgeben, ergeben sich dadurch neue Möglichkeiten, den Kunden verschiedene Optionen zur Verfügung zu stellen und die Ausgaben nachzuverfolgen.

Mastercard Send ist Teil der Multi-Rail-Strategie von Mastercard, möglichst viele Zahlungsarten anzubieten. Die Mastercard Send-Plattform ermöglicht Verbrauchern und Unternehmen, Geld zu senden und zu empfangen, wie, wo und wann sie wollen.

Das neue Echtzeit-Verfahren zur Übertragung von Guthaben ist auch eine praktische Alternative für Geschäftskunden von PayPal, denn die Geschwindigkeit der Überweisungen und der schnelle Zugriff auf die Einnahmen verbessern die Liquidität und den Cashflow.

David Dechamps, Senior Vice President Digital Payments & Labs bei Mastercard Europe, sagt: „Die Erweiterung unserer langjährigen Partnerschaft mit PayPal ist ein weiterer Schritt, um den Konsumenten mehr Auswahlmöglichkeiten zu bieten. Wir freuen uns, unser gemeinsames Know-how und unsere Erfahrungen im Bereich der Zahlungsinnovationen nutzen zu können, um den europäischen Verbrauchern den Alltag weiter zu erleichtern. Sie haben nun die Wahl, wie sie ihre Guthaben übertragen möchten – ohne dass Geschwindigkeit, Komfort oder Sicherheit beeinträchtigt werden.“

Mastercard Send spielt eine Schlüsselrolle bei der Diversifizierung der Zahlungsströme von Mastercard. Zudem verbessert der Service die Zahlungsabwicklung der Verbraucher.

[1] Die tatsächlichen Buchungszeiten für genehmigte Transaktionen hängen vom empfangenden Finanzinstitut ab.
[2] https://www.mastercard.us/content/dam/mccom/en-us/documents/mastercard-send-debit-lift.pdf


Beitrag teilen: