Startschuss für Le Mans: Racing is Everything – exklusiv bei Amazon Prime Video

Kommentare deaktiviert für Startschuss für Le Mans: Racing is Everything – exklusiv bei Amazon Prime Video

Grünes Licht für das neue Amazon Original Le Mans: Racing is Everything – die Mini-Serie wird von der Produktionsfirma New Black Films aus London produziert. Zuschauer erklimmen den „Mount Everest des Motorsports“ und werden Teil des nervenaufreibenden 24-Stunden-Autorennens, das seit 1923 jährlich in Le Mans stattfindet. Die Serie wird noch in diesem Jahr exklusiv bei Amazon Prime Video in Deutschland, Österreich, den USA, Großbritannien und Japan über die Amazon Prime Video App für Smart TVs, angeschlossene Endgeräte wie das Fire TV und mobile Devices sowie online zu sehen sein. Prime-Mitglieder können sie auch herunterladen und auf mobilen Endgeräten offline ansehen – ohne zusätzliche Kosten zur Mitgliedschaft. Die Serie wird außerdem auf PrimeVideo für Prime Video-Mitglieder in mehr als 200 Ländern und Territorien weltweit verfügbar sein.

Le Mans: Racing is Everything gibt einen nie dagewesenen Einblick über die gesamten 24 Stunden des Rennens hinweg und erzählt die Geschichten der sagenumwobenen Rennfahrer, die das Rennen bewältigt haben. Le Mans: Racing is Everything bindet Teams wie Porsche, Audi, Nissan, Toyota, Aston Martin und Rebellion ein, die mit ihren Fahrzeugen an dem meist besuchten Eintages-Sportevent der Welt teilnehmen. Als Top-Fahrer am Start sind unter anderem die australische Formel-1-Legende Mark Webber, der deutsche, dreimalige Le-Mans-Champion André Lotterer, Nico Prost, Sohn der Formel-1-Legende Alain Prost, sowie der Teenager Jann Mardenborough aus England. Der passionierte Gamer gewann mit 19 Jahren ein E-Sport-Rennen und daraufhin einen Platz im Team Nissan.

Startschuss für Le Mans: Racing is Everything – exklusiv bei Amazon Prime Video

Startschuss für Le Mans: Racing is Everything – exklusiv bei Amazon Prime Video

„Fans lieben die Aufregung und die Gefahr, die das jährliche Le-Mans-Rennen mit sich bringt. Le Mans: Racing is Everything bringt diese Spannung auf das nächste Level: Die Serie nimmt Prime-Mitglieder mit hinter die Kulissen und zeigt ihnen, was dazu gehört, diesen einzigartigen Wettbewerb zu gewinnen“, so Conrad Riggs, Head of Unscripted, Amazon Originals.

„Wir werden zeigen, welcher Druck auf den Teams und den Fahrern während eines Rennens dieser Art lastet. Die einzigartige Serie setzt ihren Fokus auf den Mensch und zeigt in einem 360-Grad-Rundumblick, was es heißt, das zweifellos härteste Rennen im Motorsport zu organisieren, daran teilzunehmen, alles zu geben und es am Ende zu gewinnen“, so James Erskine von New Black Films. „Es ist ein riesiges Privileg, dieses Event auf die Leinwand zu bringen, zusammen mit einem so starken Team wie Amazon Prime Video. Das ist Autorennen, wie Du es vorher noch nie erlebt hast.“

„Der Automobile Club de l'Ouest hat New Black Films sehr gerne unbegrenzten Zugang zu den 24 Stunden von Le Mans gewährt. Wir freuen uns, dass Amazon Prime-Mitglieder das Ergebnis bald sehen können“, so Pierre Fillon, Präsident des ACO.

Le Mans: Racing is Everything entsteht unter der Regie des Emmy-Nominierten James Erskine (American Masters) und wird produziert von Victoria Gregory (Man on Wire – Der Drahtseilakt, Senna) und New Black Films (The White Room, One Night in Turin).

Beitrag teilen:

Cashback mit iGraal bei 1.500 starken Partnershops und etwa 1.000 Gutscheinen