Immer mehr eBay Händler nutzen REPRICING! Sie auch?


Auktionsplattform Azubo steht zum Verkauf

Keine Kommentare

Die vor vier Jahren gegründete Onlineauktionsplattform www.azubo.de steht zum Verkauf.

Nachdem sich die Gründer vor zwei Jahren beruflich verändert haben, wurde Ende letzten Jahres die Entscheidung zum Verkauf getroffen. Die Plattform besitzt großes Potenzial, welches von engagierten Mitarbeitern zum Einstieg oder Vergrößerung im Auktionsbereich genutzt werden kann.

Der Kauf kann im Gesamten oder in Teilen geschehen.

Angeboten werden:

  • Übernahme der 250.000 Kunden, Mindestabnahme: 50.000
  • Erwerb der Auktionssoftware inkl. aller Supportfunktionen
  • Erwerb der Marke inkl. Domains etc. (Erwerb der Marke nur in Verbindung mit dem Erwerb aller Kunden oder der Software möglich)
  • Server (Hardware+Software)

Die Azubo GmbH & Co. KG steht nicht zum Verkauf.

Quelle: Pierre Ludigkeit, einer der Mitgründer von azubo.de

Related Post

Die chinesische Plattform JD.com verzeichnet am Sc... Chinas Bevölkerung findet am Konsum zunehmend mehr Gefallen. Das hatten große Online-Händler wie JD.com und Alibaba schon vor einer Weile erkannt und ...
Skip McGrath zum Bewertungssystem auf eBay und Ama... Skip McGrath befasst sich in seinem aktuellen Newsletter mit der Vermeidung von niedrigen Bewertungen auf Amazon und eBay. Man kann sie hassen oder fü...
bevh fordert Einhaltung umfangreicher Maßnahmen zu... bevh fordert Einhaltung umfangreicher Maßnahmen zur Qualitätssicherung auf Marktplätzen Während beim Import chinesischer Waren durch europäische E...
Beschaffungsmarkt immer globaler – Westeuropa für ... Verändert sich der Beschaffungsmarkt? Sind deutsche Einkäufer global orientiert? Wohin geht die Reise? Der führende B2B-Marktplatz „Wer liefert was“ h...

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *