Immer mehr eBay Händler nutzen REPRICING! Sie auch?



Auktionsplattform Azubo steht zum Verkauf

Keine Kommentare

Die vor vier Jahren gegründete Onlineauktionsplattform www.azubo.de steht zum Verkauf.

Nachdem sich die Gründer vor zwei Jahren beruflich verändert haben, wurde Ende letzten Jahres die Entscheidung zum Verkauf getroffen. Die Plattform besitzt großes Potenzial, welches von engagierten Mitarbeitern zum Einstieg oder Vergrößerung im Auktionsbereich genutzt werden kann.

Der Kauf kann im Gesamten oder in Teilen geschehen.

Angeboten werden:

  • Übernahme der 250.000 Kunden, Mindestabnahme: 50.000
  • Erwerb der Auktionssoftware inkl. aller Supportfunktionen
  • Erwerb der Marke inkl. Domains etc. (Erwerb der Marke nur in Verbindung mit dem Erwerb aller Kunden oder der Software möglich)
  • Server (Hardware+Software)

Die Azubo GmbH & Co. KG steht nicht zum Verkauf.

Quelle: Pierre Ludigkeit, einer der Mitgründer von azubo.de

Ähnliche Beiträge

Walmarts Online-Marktplatz ist Amazon und eBay auf den Ferse... Walmarts Online-Marktplatz startete langsam, nimmt aber allmählich Fahrt auf. Allein in den letzten zwei Monaten konnte er doppelt so viele Händler gewinnen wie in den sechs Jahren zuvor. Grund für di...
Betrug bei eBay: 46-Jähriger muss zwei Jahre hinter Gitter Seit dem 2.Mai 2016 standen ein Vater und sein Stiefsohn in Bochum vor Gericht. Sie sollen über Monate hinweg mit gefälschten eBay-Accounts eine Betrugsserie begangen haben. Laut Anklage wurde auch de...
Die Kreditkarte: Ein praktischer Urlaubsbegleiter Im Urlaub möchten wir entspannt und frei sein. Egal, wo auf der Welt wir uns befinden – gerade als Urlauber im Ausland ist es wichtig, einen unkomplizierten Zugang zu Bargeld zu haben. Kreditkarten ei...

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *