4. Mai 2024

Schlagwort: modehandel

©Depositphotos

Shein erweitert globale Reichweite durch Übernahme der britischen Fast-Fashion-Marke Missguided

Nach ersten Gerüchten im September 2023 hat der chinesischen Fast-Fashion-Konzern Shein nun die britischen Fast-Fashion-Marke Missguided vom britische Einzelhandelstycoon Mike Ashley  übernommen. Shein hat sich bereits als dominierender Akteur in diesem Segment in Asien und den USA etabliert, plant bereits die Expansion nach Lateinamerika und hat mit der Übernahme nun auch den Fuß im europäischen Modemarkt.

Weiterlesen
©Depositphotos

Pflicht zur Einführung einer Widerrufsfunktion für digital abgeschlossene Kaufverträge: Widerrufsbutton schafft nur Verlierer

Gestern wurde im Europäischen Parlament eine Richtlinie über Fernabsatz-Finanzdienstleistungsverträge verabschiedet. Diese enthält jedoch auch eine Regelung zum Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen, die von der bevh und der Initiative Online Print als überflüssig und problematisch angesehen wird.

Weiterlesen
Die mobile Version verlassen