Die neun wichtigsten Kryptowährungen auf dem Markt. Mit welchen Altcoins kann man verdienen?

Neben Bitcoin auf dem digitalen Geldmarkt gibt es verschiedene Möglichkeiten, Mittel zu investieren, um langfristig Geld zu verdienen. Laut CoinMarketCap – Forbes gibt es heute in der Kryptowelt über 1.100 Arten von digitalem Geld. Die Gesamtkapitalisierung dieses Marktes beträgt 133 Milliarden US-Dollar. Wir haben hier die besten Arten von Kryptowährungen gesammelt, damit Sie wissen, mit welchen Sie wirklich verdienen können.

pixabay.com © WorldSpectrum (Creative Commons CC0)

Top 9 Kryptowährungen, die sich lohnen, in das Portfolio eines jeden Krypto-Investors aufgenommen zu werden

Versuchen wir herauszufinden, in welche Kryptowährung Sie 2021 investieren sollen. Zu diesem Zweck haben wir eine Liste der wichtigsten und lohnendsten Kryptowährungen auf dem Markt zusammengestellt:

  • Bitcoin

Natürlich nimmt Bitcoin den ersten Platz in unserem Top. Dies ist ein absolutes Muss für Anfänger oder erfahrene Spieler auf dem Markt für digitale Währungen. Darüber hinaus besteht Einigkeit darüber, dass das quantitative Lockerungsprogramm, das zur Abwertung des Dollars führt, fortgesetzt wird, was sich positiv auf BTC auswirken wird. Es ist kein Zufall, dass führende Investmentfonds den Anteil von BTC an ihren Portfolios erhöhen. Dieser Prozess kann nicht ignoriert werden, um eine mögliche starke Wachstumswelle nicht zu verpassen.

Der Bitcoin-Preis ist in den letzten Monaten von 8.800 USD auf unglaubliche 60.000 USD gestiegen. Und viele Experten sind einig, dass sein Preis weiter wachsen wird. Deshalb kann man vermuten, dass das bitcoin kaufen eine gute Idee ist.

  • Ethereum

Analysten prognostizieren für diese Münze einen langfristigen Aufwärtstrend, der hauptsächlich mit dem Übergang zur zweiten Version des Netzwerks (Ethereum 2.0) verbunden ist. Dieses aufstrebende Schwergewicht des Kryptowährungsmarktes verfügt über eine Staking-Funktion, mit der passives Einkommen generiert werden kann, indem Ether einfach in der Brieftasche bleibt.

Einerseits werden die Anleger einige der Münzen aufkaufen, um das notwendige „Steak“ bereitzustellen, und andererseits werden sie Pools schaffen und die Münze wieder aus dem Markt ziehen. Je weniger Münzen, desto weniger spekulative Natur. Dies ist ein direkter Weg zum harmonischen Wachstum der Investitionen in diese Kryptowährung.

Der zweite Punkt, warum man in Ethereum investieren soll, ist ein stabiles und konsistentes Wachstum von Kryptowährungen, die auch in der Ethereum-Blockchain funktionieren. Ein weiterer positiver Trend ist die wachsende Beliebtheit von dezentralen Finanzanwendungen (DeFi), bei denen auch Ethereum-Entwicklungen zum Einsatz kommen.

Der Preis von Ether war vor zwei Jahren etwa 450 Dollar, und Mitte letzten Jahres fiel er auf 320 Dollar. Bereits im Dezember 2021 erreichte Ether fast 2.000 USD, was einer Steigerung von fast 700% entspricht.

  • Bitcoin Cash

Ein weiteres vielversprechendes Altcoin ist Bitcoin Cash. Dieses digitale Asset hat eine große Chance, dank der Akzeptanz von PayPal neue Höhen zu erreichen. Es wird angenommen, dass diese Kryptowährung für Transaktionen im Einzelhandel noch besser geeignet ist, da sie eine größere Blockgröße aufweist: 8 MB im Vergleich zu 1 MB für BTC.

Roger Ver, einer der Vordenker dieser Altmünze, glaubt, dass BCH seinen Wert in diesem Jahr verdoppeln könnte.

  • Litecoin

Ein weiterer Kandidat für die Rolle eines vielversprechenden Altcoin ist Litecoin. Anleger sind häufig an Kryptoassets interessiert, die noch nicht zu ihren Rekordhöhen von 2017 bis 2018 zurückkehren konnten. LTC bleibt für Miner auf der ganzen Welt lukrativ. Sein historisches Maximum wurde am 18. Dezember 2017 bei 360,66 USD verzeichnet, d.h. es liegt mindestens ein zweifaches Wachstumspotenzial vor.

  • Binance Coin

Binance startete im Juli 2017 einen ICO. Die Anleger kauften sofort die gesamte Münzquote zurück, die während der Platzierung an die Börse kam. Insgesamt wurden während des ICO über 15 Millionen US-Dollar gesammelt.

Die Kryptowährung läuft auf der Ethereum-Blockchain und wurde nach dem universellen ER20-Protokoll entwickelt. Insgesamt wurden während des ICO 200 Millionen BNB-Token ausgegeben. Die Hälfte dieses Betrags ging an den Markt. Weitere 40% sind für die Bedürfnisse des Teams reserviert, die restlichen 10% wurden von den ersten Investoren erhalten. Zuerst kostete die Kryptowährung nur 0,1 USD. Aber dann stieg der Preis. Der BNB-Preis erreichte 2019 sein Maximum von 37,96 USD. Jetzt, nach einem langwierigen Wachstum, hat die Münze das Rekordergebnis von 320 USD erreicht.

  • DASH

Der Kryptohändler Ben Armstrong, in der Branche als BitBoy Crypto bekannt, glaubt, dass die Antwort auf die Frage, in welche Kryptowährung 2021 investiert werden soll, aus vier Buchstaben besteht. Dies ist DASH, eine digitale Zahlungslösung mit privater Überweisungsfunktion – die schnellste aller Kryptowährungen.

Laut Armstrong ist die Münze aufgrund des enormen Projektvolumens und des relativ geringen Umlaufs von 10 Millionen ein verlässlicher Kandidat für eine 20-fache Steigerung von einem Allzeithoch von 1.532 US-Dollar.

  • Chainlink (LINK)

Chainlink nimmt zu Recht einen weiteren Platz in der Liste der vielversprechenden Kryptowährungen ein. Es ist erwähnenswert, dass die Münze vor vier Jahren während des rasanten Wachstums des Marktes ihr Potenzial nicht zeigte. Die beste Stunde von LINK war 2020 mit einer beeindruckenden und langwierigen Rallye, die im August einen Höchstpreis von 19,85 USD erreichte. Die Münze wird derzeit bei 26 USD gehandelt.

Vorteile der Münze liegen darin, dass das System über Blockchain-Funktionen und intelligente Verträge verfügt, bleibt aber gleichzeitig dezentralisiert. Informationen, die von externen Ressourcen stammen, werden auf Authentizität und Zuverlässigkeit überprüft, und die Sicherheit und Zuverlässigkeit von Transaktionen wird durch Orakel garantiert.

  • TEZOS (XTZ)

Tezos ist eine funktionsreiche dezentrale Blockchain-Plattform mit intelligenter Vertragsunterstützung und der Möglichkeit, Token und dezentrale Anwendungen zu erstellen. Da der größte Teil des zirkulierenden Angebots für die Absteckung verwendet wird, wächst die Nachfrage exponentiell. Daher halten viele Analysten Tezos für eine großartige langfristige Investition.

Der Token erreichte im August 2020 sein Allzeithoch von 4,44 USD. Jetzt wird es bei fast 5 USD gehandelt.

  • VeChain

Ben Armstrong ist der Meinung, dass diese Kryptowährung gut für Investitionen ist und glaubt, dass die Verfolgung der Lieferkette im nächsten Jahr die am häufigsten genutzte Nische in der Blockchain sein wird.

Laut dem Experten gibt es kein Projekt, das eine dominierende Kraft wie VeChain sein kann, wenn es darum geht, die Lieferkette zu verfolgen.

Armstrong glaubt, dass eine 20-fache Steigerung gegenüber dem Allzeithoch von 0,096 USD ein konservatives Ziel ist und der Preis für VeChain mindestens 2 USD pro Münze betragen wird.

Zusammenfassung

Die makroökonomische Landschaft deutet darauf hin, dass das kommende Jahr für den Kryptowährungsmarkt einzigartig sein wird. Bevor Sie Geld in ein Projekt investieren, machen Sie sich damit sorgfältig vertraut! Denken Sie daran, dass Sie Ihre Investitionsentscheidungen sorgfältig, ausgewogen und individuell treffen sollten, entsprechend Ihren eigenen Erwartungen, Vorlieben und Risikotoleranz.

Beitrag teilen: