16. Mai 2024

Autor: IFH Koeln ECC Koeln

Information, Research & Consulting für Handel im digitalen Zeitalter. IFH Köln und ECC Köln bieten Ihnen neutrale Studienformate zu aktuellen Fokusthemen der Handelswelt, die auf Ihre Branche oder Ihre Zielgruppe abgestimmt sind. Durch die gemeinsame, öffentlichkeitswirksame Verbreitung der neutralen Forschungsergebnisse wird Ihr Unternehmen im Markt sichtbar.
pixabay.com ©Pexels (Creative Commons CC0)

Kanalverzahnung in der Fashionbranche: Zahlungsmittel machen den Unterschied

Die Fashionbranche steht vor Herausforderungen durch Konsumzurückhaltung. Omnichannel-Services und Zahlungsmittel spielen eine wichtige Rolle für Kaufanreize und die Verknüpfung von Verkaufskanälen. Die Studie zeigt die Bedeutung dieser Strategien für Fashionhändler.

Weiterlesen
©Depositphotos

Cyber Week: Trend zu gezieltem Sparen statt impulsivem Kaufrausch nimmt zu

Trend zu gezieltem Sparen: Der neue Trend Check Handel nimmt das Jahresendgeschäft im Handel unter die Lupe. Amazon baut Führung als Top-Onlinekanal rund um Black Friday und Cyber Monday aus. Insgesamt sinkt die Ausgabebereitschaft bei Konsument:innen. Preisvergleiche und gezielte Käufe dominieren Händleraktionstage und Weihnachtsgeschäft.

Weiterlesen
Die mobile Version verlassen