Neue Funktion Scannen & Senden bei Amazon.de

Mit der neuen Funktion Scannen & Senden können Sie eine eingehende Sendung erstellen, indem Sie mit einem Barcode-Scanner zunächst Artikel scannen, dann sofort Etiketten drucken und die etikettierten Einheiten mit einem weiteren schnellen Scan zur Sendung hinzufügen. Scannen & Senden eignet sich ideal für Händler, die mittlere bis große Mengen von zu etikettierenden Lagerbeständen bislang über den Standardprozess zur Sendungserstellung und nicht über Amazon MWS (Marketplace Web Services) abwickeln.

Mit Scannen & Senden sparen Sie Zeit und verringern die Fehlerquote. Außerdem lässt sich Scannen & Senden flexibel an Ihre Abläufe anpassen. Sie können entweder alle Einheiten nacheinander etikettieren und sie später zur Sendung hinzufügen oder jede einzelne Einheit etikettieren und sie direkt im Anschluss in die Sendung scannen. Für Scannen & Senden benötigen Sie eine Internetverbindung, einen Einzeletikettendrucker, einen Barcode-Scanner und einen Vorrat an Thermo-Etiketten.

Sie können in Ihrem Verkäuferkonto unter „Sendungen an Amazon verwalten“ auf Scannen & Senden zugreifen. Klicken Sie einfach auf Scannen & Senden, um zu beginnen.

Weitere Informationen finden Sie im „Versand durch Amazon“-Handbuch, 5.1.2 Scannen & Senden.

Beitrag teilen: