Online-Händler

Bundeskartellamt: Einleitung eines Missbrauchsverfahrens gegen Amazon

Das Bundeskartellamt hat heute (29.11.2018) ein Missbrauchsverfahren gegen Amazon eingeleitet, um die Geschäftsbedingungen und Verhaltensweisen von Amazon gegenüber den Händlern auf dem deutschen Marktplatz amazon.de zu überprüfen. Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamtes: „Amazon ist selbst der größte Online-Händler und das Unternehmen betreibt den mit… Mehr ›