Gericht

Konsumoptimismus lässt etwas nach

Nach dem glänzenden Start in das Jahr 2017 muss die Verbraucherstimmung in Deutschland im Februar einen kleinen Rückschlag hinnehmen. Sowohl die Konjunktur- und Einkommenserwartung als auch die Anschaffungsneigung gehen zurück. Für den Monat März liegt die Prognose für das Konsumklima… Mehr ›

Urteil: Domaininhaber haftet für irreführende Werbung

2016 mahnte das Marktwächterteam des Verbraucherzentrale Bundesverbands die Payplus GmbH wegen fragwürdiger Werbung im Internet ab. Zuvor warnte bereits die Verbraucherzentrale Brandenburg öffentlich vor dem auffälligen Anbieter. Hintergrund war, dass Verbrauchern auf einer Webseite mit Nahrungsergänzungsmitteln bei Bestellung eines Testpakets… Mehr ›

Amazon reicht Klage gegen Fälscher ein

Einige Betrüger nutzen Amazon als Plattform, wo sie gefälschte Produkte vertreiben können. Für den Internetriesen ist das genauso ärgerlich wie für die Kunden, die dann gegebenenfalls vor einem Kauf auf dem Online-Marktplatz zurückschrecken. Aus Sicht des US-amerikanischen Unternehmens stellt das gerade vor dem… Mehr ›

Amazon schafft Incentive-Rezensionen ab

Das Thema „Fake-Rezensionen“ lässt Amazon nicht los. Nach der Einführung einer 50-Dollar-Grenze verbietet der Online-Riese nun auch die sogenannten Incentive-Reviews, für die Kunden von den Händlern die jeweiligen Artikel umsonst oder günstiger erhalten. Amazon selbst behält sich jedoch die Möglichkeit… Mehr ›

Vorläufiger Abschlussbericht der EU Sektoruntersuchung identifiziert Beschränkungen im Onlinehandel

Die Fakten zeigen, dass ernsthafte Barrieren im Digitalen Binnenmarkt real bestehen: „In der Sektoruntersuchung konnten erfolgreich verheerende Auswirkungen von Vertriebsbeschränkungen auf die für den digitalen Binnenmarkt so wichtigen kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) ermittelt und identifiziert werden“, so Oliver Prothmann,… Mehr ›