14. September 2020

Autor: Mercedes-Benz

Die Geschichte der Daimler AG reicht zurück bis ins Jahr 1886: Damals erfinden Carl Benz und Gottlieb Daimler unabhängig voneinander das Automobil. Benz baut in Mannheim den Patent-Motorwagen, Daimler in Stuttgart die Daimler-Motorkutsche. Sie gründen ihre Unternehmen, Benz & Cie. sowie die Daimler-Motoren-Gesellschaft (DMG). Im Jahr 2009 setzt der Konzern mit mehr als 256.000 Mitarbeitern 1,6 Millionen Fahrzeuge ab. Der Umsatz liegt in diesem Zeitraum bei 78,9 Milliarden Euro. Zum Stichtag 30. September 2010 beschäftigt der Konzern knapp 260.000 Mitarbeiter, hat von Januar bis September bereits knapp 1,4 Millionen Fahrzeuge verkauft, und der Umsatz allein im dritten Quartal 2010 steigt im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 30 Prozent auf mehr als 25 Milliarden Euro.