Autoren Archiv

GLS, General Logistics Systems B.V. (Hauptsitz Amsterdam), realisiert zuverlässige, hochwertige Paketdienstleistungen für über 270.000 Kunden und bietet zusätzlich Express- und Logistikleistungen. „Qualitätsführer in der europäischen Paketlogistik“ ist der Leitsatz der GLS. Dabei legt GLS Wert auf nachhaltiges Handeln. Mit eigenen Gesellschaften und Partnern deckt die Gruppe 41 europäische und acht US-Staaten ab und ist über vertraglich gesicherte Allianzen mit der ganzen Welt verbunden. Rund 50 zentrale und regionale Umschlagplätze und mehr als 1.000 Depots und Agenten stehen GLS zur Verfügung. Mit ihrem straßenbasierten Netz ist GLS einer der führenden Paketdienstleister in Europa. Rund 18.000 Mitarbeiter und ca. 30.000 Fahrzeuge sind täglich für GLS im Einsatz. Im Geschäftsjahr 2017/18 transportierte GLS 584 Millionen Pakete und erzielte einen Umsatz von 2,9 Milliarden Euro.

  • Der Kurier-, Express- und Paketmarkt wächst weiter stabil

    Die Kurier-, Express- und Paketbranche (KEP) ist in Deutschland im Jahr 2018 weiter stabil gewachsen – schwächelnden Konjunkturprognosen zum Trotz. 3,52 Mrd. KEP-Sendungen beförderten die KEP-Dienstleister – das entspricht einem Plus von 4,9 % und in Summe so vielen Sendungen… Mehr ›

  • GLS baut in Essen einen der größten Standorte in Deutschland

    In der ersten Bauphase entsteht eine Umschlaghalle von ca. 8.500 Quadratmetern mit über 160 Toren für die Be- und Entladung sowie Zustellung von Paketen. Es lassen sich bis zu 60.000 Pakete täglich umschlagen. In einer späteren Ausbaustufe werden täglich bis… Mehr ›

  • Paketauslieferung per Lastenrad bei GLS erfolgreich erprobt

    Mikro-Depots als Ausgangspunkt für die Lieferung mit Lastenrädern sind ein übertragbarer Lösungsansatz für Kommunen, um Lieferverkehr umweltverträglich zu gestalten. Die Auslieferung mit Lastenrädern vom Standort Berlin-Prenzlauer Berg wird nach dem Projektende fortgeführt. Die zwölfmonatige Testphase des Modellprojekts KoMoDo hat bewiesen:… Mehr ›

  • GLS optimiert Versand zwischen Deutschland und Frankreich

    GLS France hat ein neues Depot in Metz mit deutlich ausgebauten Kapazitäten in Betrieb genommen. Damit lassen sich für GLS Germany Pakete im grenzüberschreitenden Verkehr effizienter umschlagen. Das Depot im ostfranzösischen Metz liegt direkt an der deutschen Grenze und ist… Mehr ›

  • GLS erweitert internationalen Service

    GLS hat Italien, Portugal, Finnland und Bulgarien an den internationalen FlexDeliveryService angeschlossen. Die Anzahl der grenzüberschreitend über den Service verbundenen Länder steigt damit auf 21. Auch nach Online-Bestellungen im Ausland haben Paketempfänger so die Möglichkeit, Zustellungen an die eigenen Wünsche anzupassen. „Die… Mehr ›

  • GLS eröffnet zweites Depot bei Dresden

    Nach sechs Monaten Bauzeit hat der Paketdienstleister GLS Germany einen weiteren Standort bei Dresden in Betrieb genommen. Er übernimmt rund 40 Touren des Depots Bretnig. Die Paketmengen im Großraum Dresden steigen seit Jahren, der Standort Bretnig hat seine Kapazitätsgrenze erreicht…. Mehr ›

  • GLS ist für Peak-Season gut vorbereitet

    GLS Germany erwartet in der Hochsaison 2018 erneut Rekordmengen. Mit zusätzlichem Personal, mehr Zustellfahrzeugen und Investitionen in Standorte hat sich der Paketdienstleister auf das zusätzliche Volumen eingestellt. Vor dem Weihnachtsgeschäft hat das Unternehmen an mehr als zehn Standorten investiert, um… Mehr ›

  • Zustellung direkt in den Briefkästen: GLS führt LetterboxService ein

    Kompakte Sendungen stellt GLS Germany jetzt auf Wunsch der Versender direkt in die Briefkästen der Empfänger zu – inklusive Scannung an jeder Schnittstelle und Sendungsverfolgung. Der LetterboxService ist konzipiert für den Versand von kleinen Waren, größeren Mailings oder Katalogen, für die keine… Mehr ›