eBay und Allianz Partners bieten gemeinsam Produktversicherungen an

Allianz Partners, der B2B2C-Marktführer für Versicherungs- und Assistance-Lösungen, und der weltweite Online-Marktplatz eBay haben eine neue Partnerschaft beschlossen, um den mehr als 17 Millionen aktiven eBay-Käufern in Deutschland eine Geräteschutzversicherung oder Garantieverlängerung für insgesamt über 2,6 Millionen Produkte anzubieten.

Im Rahmen dieser Partnerschaft bietet Allianz Partners mit seiner Marke Allianz Assistance die Reparatur und den Ersatz von bestimmten Haushaltsgeräten, Elektronikartikeln, Gartengeräten, Autoteilen und Schmuck an, die bei eBay gekauft werden. Bei Smartphones oder Tablets gilt der Versicherungsschutz im Falle von Unfallschäden oder Diebstahl, bei allen anderen versicherten Produkten im Falle von mechanischen oder elektrischen Defekten. Die Kooperation mit Allianz Partners ist für eBay ein weiterer wichtiger Schritt, seine Services für Käufer und Verkäufer zu verbessern, indem der Online-Marktplatz ein sicheres, einfacheres und vertrauensvolleres Einkaufserlebnis bietet. Für Allianz Partners unterstreicht die Partnerschaft das Bestreben, die digitale Präsenz durch eine Zusammenarbeit mit den wichtigen Akteuren der Digitalbranche auszubauen.

Der Abschluss der Versicherung oder Garantieverlängerung erfolgt direkt innerhalb des Kaufprozesses bei eBay. Interessiert sich ein Käufer für ein Produkt, für das die Versicherung angeboten wird, so kann er diese Option auf der Produktdetailseite oder später auf dem Weg in den Warenkorb auswählen. Es öffnet sich jeweils ein Fenster, das die rechtlichen Informationen für die Versicherung enthält.

„Allianz Partners ist der führende Anbieter von ‚High-Tech – High-Touch‘ Versicherungs- und Assistance-Dienstleistungen für Verbraucher in kritischen Situationen sowie im täglichen Leben. Daher ist Allianz Partners stolz und freut sich, mit eBay zusammenzuarbeiten, einem vertrauenswürdigen digitalen Pionier, der stetig Innovationen entwickelt, um das Online-Shopping-Erlebnis weltweit zu verbessern“, sagt Sylvie Ouziel, CEO Assistance der Allianz Partners Group.

„eBay unterstützt Verkäufer auf der ganzen Welt dabei, ihr Online-Business auf- und auszubauen. Dabei ist es unser Ziel, die vertrauensvolle Verbindung zwischen Käufern und Verkäufern stets zu verbessern“, fügt Martin Vogel, Director Electronics bei eBay in Deutschland, hinzu. „Die Kooperation mit Allianz Partners ist für eBay daher ein logischer und konsequenter Schritt, von dem sowohl Käufer als auch Verkäufer profitieren: Produkte mit optionalem Versicherungsschutz sind noch attraktiver für Kunden und somit auch für Verkäufer. Der Service erhöht das Vertrauen auf Käuferseite während des Einkaufs und bietet langfristig mehr Sicherheit mit dem Produkt. Eine Geräteschutzversicherung beispielsweise für ein Samsung Galaxy A6 Plus kostet pro Jahr 50 EUR“, so Vogel weiter.

eBay ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das den weltweit größten Online-Marktplatz betreibt. Es wurde am 3. September 1995 von Pierre Omidyar in San José (Kalifornien) unter dem Namen AuctionWeb gegründet. Auch in Europa, etwa in Deutschland, der Schweiz und Österreich, bietet das Unternehmen seine Dienstleistungen an. Bis zum 17. Juli 2015 gehörte auch der Bezahldienst PayPal zum Unternehmen.

Im Laufe der Jahre erweiterte sich das Angebot von einem Consumer-to-Consumer-Marktplatz mit flohmarktähnlichem Charakter zu einer Business-to-Consumer-Plattform, das heißt, es wird Neuware von kommerziellen Händlern angeboten, im Unterschied zu den Gebrauchtwaren privater Anbieter.



Kategorien: eBay

Schlagworte:,