Alibaba übertrifft die Erwartungen am Singles‘ Day 2018 ein weiteres Mal

In China fand am Sonntag der alljährliche Singles‘ Day statt. Der Internet-Gigant Alibaba hatte schon vorab ein Shopping-Event der Superlative versprochen. Er sollte Recht behalten: Der Gesamtumsatz ging erneut deutlich in die Höhe.

Alibaba übertrifft die Erwartungen am Singles' Day 2018 ein weiteres Mal

Alibaba übertrifft die Erwartungen am Singles‘ Day 2018 ein weiteres Mal

Der Singles‘ Day in China ist eines der weltweit größten Shopping-Events. Seit Jahren steigt der Umsatz an diesem Tag kontinuierlich. Daran hat sich auch am Sonntag nichts geändert, als die chinesischen Verbraucher erneut für einen Rekord sorgten. Insgesamt gingen Waren im Wert von 27,2 Milliarden Euro über die digitale Ladentheke, was im Vergleich zum Vorjahr einem Plus von 27 Prozent entspricht.

Neuer Rekord acht Stunden vor Verkaufsschuss

Der große Gewinner des Sinlges‘ Day war wieder der chinesische Internet-Gigant Alibaba, der schon vorab ein gigantisches Shopping-Festival versprochen hatte. Er sollte Recht behalten. Noch vor 16.00 Uhr gelang es ihm, den Rekord vom Vorjahr (21,3 Milliarden Euro) zu brechen. Wie viel der Konzern an diesem Tag umsetzte, konnten chinesische Konsumenten bei einer Veranstaltung in Shanghai auf einer großen Anzeigetafel mitverfolgen. An Alibabas Aktionen nahmen insgesamt 180 Marken teil, unter denen vor allem Labels aus den Ländern Japan, USA, Südkorea Australien und Deutschland zu den aktivsten gehörten.

Schnäppchen statt hohe Qualität

Der Ursprung des Singles‘ Day liegt in den 1990er Jahren, als Studenten anfingen, am 11.11. einen Tag für Alleinstehende zu feiern, weil alle Ziffern des Datums diesen Status symbolisieren. Irgendwann wurden Internethändler darauf aufmerksam und machten sich die Popularität dieses Brauchs zunutze. Seitdem bieten sie an diesem Tag Produkte zu teilweise extrem heruntergesetzten Preisen an. Allerdings hat die Schnäppchenjagd einen Nebeneffekt. Das Handelsblatt verweist zum Beispiel auf die Aussagen des chinesischen Wirtschaftsprofessors Hong Tao von der Technology and Business University in Peking, der gesagt habe, der Singles‘ Day verleite Konsumenten dazu, statt auf hohe Qualität auf niedrige Preise zu achten und Produkte zu kaufen, die sie eigentlich nicht bräuchten.

Beitrag teilen:


Kategorien: Alibaba, Etsy & Co.

Schlagworte:, , ,