Marktwächter mahnen hohe In-App-Käufe in Spiele-Apps für Kinder ab

Die Marktwächter-Experten der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz haben zwei Anbieter von Spiele-Apps für Kinder abgemahnt. Die Verbraucherschützer beanstanden zum einen die hohen Beträge für In-App-Käufe von bis zu 109,99 Euro mit einem Klick, zum anderen die aufdringliche Pop-up-Werbung innerhalb des Spiels für In-App-Käufe. Beide Spiele-Apps sind freigegeben ohne Altersbeschränkung (USK 0) und richten sich durch ihre gestalterische Darstellung vor allem an jüngere Kinder.

Marktwächter mahnen hohe In-App-Käufe in Spiele-Apps für Kinder ab

Marktwächter mahnen hohe In-App-Käufe in Spiele-Apps für Kinder ab – pixabay.com ©StartupStockPhotos (Creative Commons CC0)

Der erste abgemahnte Anbieter „Outfit7 Limited“ betreibt eine kostenlose Spiele-App namens „My Talking Angela“, in der der Spieler ein virtuelles Katzenbaby adoptiert und aufzieht. Aufgrund seiner Gestaltung und des speziellen Spielangebots richtet sich „My Talking Angela“ nach Einschätzung der Verbraucherschützer gezielt an Kinder im Grundschulalter, insbesondere an jüngere Mädchen.

Rund hundert Euro für virtuelle Währung

Um die Katze schneller großzuziehen oder virtuelle Accessoires zu kaufen, können die Nutzer In-Game-Währung in Form von Diamanten und Münzen erwerben. „Die Kosten für einen einzelnen Kauf belaufen sich dabei auf bis zu 99,99 Euro bzw. 109,99 Euro, je nach Betriebssystem. Wir halten diese Spiele-App daher für problematisch“, so Ute Klement, Referentin Rechtsdurchsetzung Marktwächter Digitale Welt der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz.

Geldmache mit Spieltrieb der Kinder

„Hohe Beträge bei In-App-Käufen in Spiele-Apps sind keine Seltenheit. Die Anbieter nutzen die geschäftliche Unerfahrenheit und den Spieltrieb der Kinder offenbar schamlos aus“, warnt Manfred Schwarzenberg, Teamleiter Marktwächter Digitale Welt der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz. „Es kann nicht sein, dass in einer für Kinder gestalteten Spiele-App mit einem Klick hundert Euro oder mehr ausgegeben werden können. Uns werden immer wieder Fälle gemeldet, in denen Kinder schnell mehrere Tausend Euro in Spiele-Apps ausgegeben haben.“

Das rheinland-pfälzische Marktwächter-Team hat daher noch einen weiteren Spiele-App-Anbieter für hohe In-App-Käufe und aufdringliche Werbung abgemahnt. Der Anbieter „Green Tea Games Limited“ betreibt die Spiele-App „Dog Run“. In diesem Jump-and-Run-Spiel schlüpft der Nutzer in die Rolle eines Hundewelpen, der über verschiedene Hindernisse springen muss, um nicht gefangen zu werden. Dabei sammelt er Münzen ein.

Aufdringliche Popup-Werbung animiert zum Kauf

In beiden Spielen werden die Nutzer durch Pop-up-Werbung fortwährend aufgefordert, In-App-Käufe zu tätigen und die virtuelle Spiele-Währung mit Euro zu bezahlen. Dabei werben die Anbieter teilweise mit Aufschriften wie „Super-Rabatt“ sowie hohen Preisnachlässen und digitalen Rabatt-Countdowns. Auch das kritisieren die Verbraucherschützer: Die Kinder werden durch solche Appelle persönlich und unvermittelt zum Kauf bewegt, ohne das Angebot kritisch beurteilen zu können.

Das Marktwächter-Team fordert sowohl den App-Anbieter „Outfit7 Limited“ als auch „Green Tea Games Limited“ auf, diese aus seiner Sicht unlauteren Praktiken zu beenden. Beide Anbieter haben bis zum 17. Oktober 2018 Gelegenheit, die strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben.

Marktwächter mahnen hohe In-App-Käufe in Spiele-Apps für Kinder ab was last modified: by

Ähnliche Beiträge

eBay Super Sonntag: Heute ab 9 Uhr 10 Prozent auf alles in der eBay App So wird der Sonntag super: Mit der eBay App bekommen Nutzer heute den ganzen Tag bis 23:59 Uhr mit dem exklusiven Code POOL18 10 Prozent Rabatt auf Produkte aus allen Kategorien. Ausgenommen ist lediglich die Kategorie „Münzen“. Und so einfach gehts Um den 10-Prozent-Gutschein in Anspruch ...
Klarna gegen Phishing-Mails und Ghost Broker In den vergangenen Monaten und Wochen häuften sich Meldungen zu Betrugsfällen und sogenannten Phishing-Attacken im Internet. Nun muss sich auch Klarna in die Liste der Unternehmen einreihen, in deren Namen Cyberkriminelle E-Mails versenden, um Viren zu verbreiten und Daten abzugreifen. „Zuzusehen...
Warnung vor aktuellen Phishingmails: eBay, Telekom, WhatsApp Die Polizei Niedersachsen informiert in ihrem Ratgeber Internekriminalität aktuell über die gängigsten Themenbereiche der Internetkriminalität und Tricks der Cyberkriminellen. Nutzen Sie die enthalten Tipps und sichern Sie Ihren Computer und Ihr Surfverhalten ab. Schützen Sie sich rechtzeitig vor u....
eBay kooperiert mit MallforAfrica.com eBay und MallforAfrica.com haben sich zusammengeschlossen, um amerikanischen eBay-Verkäufern Zugang zu Afrikas größtem Verbrauchermarkt zu geben. Die Kooperation wird im Juli 2016 starten. Fernando Saiz, eBay Business Development Director Fernando: „Die Partnerschaft wird eine „eBay Powered by Mallf...
Händler-Services von eBay für ein erfolgreiches Weihnachtsgeschäft Der Online-Handel steuert nach Angaben des Handelsverband Deutschland (HDE) auf ein Rekordjahr und damit auch auf ein glänzendes Weihnachtsgeschäft zu. Das spiegelt sich in den Erwartungen der Online-Marktplatzhändler wider, wie eine aktuelle Befragung von eBay und ECC Köln (Marktplatz-KIX) ergab: 5...
Händlerstudie: Mobile Payment wird erfolgreich sein – vorausgesetzt es funktioniert ... Mobile-Payment-Verfahren können sich nur dann durchsetzen, wenn sie mindestens genauso preiswert, schnell und verbreitet sind wie Kartenzahlungen. Das ist ein Resultat des jetzt veröffentlichten Payment-Barometers, das vom Zahlungsspezialisten ConCardis, den Experten von ibi research und dem Wirtsch...

Mit den  Marktwächtern beobachten und analysieren der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) und alle 16 Verbraucherzentralen den Markt in Deutschland, um Missstände früh zu erkennen und auf Fehlentwicklungen aufmerksam zu machen. In erster Linie nutzen sie dafür Erkenntnisse aus Beratungsgesprächen in den Verbraucherzentralen und erweitern damit die Marktbeobachtung in Deutschland um die bislang fehlende Verbraucherperspektive.

Beitrag teilen:


Kategorien: Recht & Sicherheit

Schlagworte:, ,