Jetzt ist die beste Zeit, sein gebrauchtes Smartphone zu verkaufen

Es ist so weit: Die neuen iPhone-Modelle Xs und Xs Max sind im Handel erhältlich, zu Preisen von mindestens 850 Euro. Wer eines der neuen iPhones haben möchte, kann den hohen Anschaffungspreis durch den Verkauf des alten Smartphones bei eBay um einiges reduzieren.

In den Wochen rund um den Erscheinungstermin der neuen iPhones werden auf dem Online-Marktplatz die meisten gebrauchte Smartphones verkauft, zu diesem Zeitpunkt erzielen sie auch die besten Preise.

©eBay 2018

Verkäufer-Vorteile nutzen

Jetzt können Nutzer beim Verkauf von Produkten bei eBay noch mehr verdienen. Bis zum 29. September werden maximal 5 Euro Provision fällig. Das Einstellen ist wie immer kostenlos. Insbesondere der Verkauf von teuren Produkten, wie z.B. Smartphones, macht sich also in diesem Zeitraum bezahlt. Übrigens: Unter allen bei eBay verkaufen Smartphones erzielen iPhones die höchsten Preise.

Und so einfach gehts

Einfach über den Aktionsbutton „Angebot freischalten“ mit dem eBay-Account anmelden. Danach ist die Preisaktion freigeschaltet und die nächsten 20 eingestellten Artikel sind automatisch für die Aktion autorisiert. Anschließend bis zum 29. September einfach Produkte einstellen, verkaufen und Geld verdienen. Die vollständigen Bedingungen zur Aktion finden Sie hier.

Tipps für den erfolgreichen Smartphone-Verkauf

Die besten Verkaufschancen erzielen eBay-Verkäufer, die ihre Auktion an Sonntagen zwischen 17:00 und 21:00 Uhr auslaufen lassen. Denn zur sonntäglichen Primetime werden fast dreimal so viele gebrauchte Mobiltelefone bei eBay verkauft wie an anderen Wochentagen. Bevor die verkauften Smartphones an den Käufer versendet werden, empfiehlt es sich, ein Back-up der eigenen Daten wie z.B. Fotos, Kontakte, Musik etc. zu erstellen und das Gerät auf den Lieferstatus zurückzusetzen.

Darüber hinaus ist empfehlenswert, bei Auktionen einen niedrigen Startpreis zu wählen, um das Angebot für viele Käufer besonders attraktiv zu machen. Bei Festpreis-Angeboten ist es ratsam, die Option „Preisvorschlag“ zu nutzen.

 

eBay ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das den weltweit größten Online-Marktplatz betreibt. Es wurde am 3. September 1995 von Pierre Omidyar in San José (Kalifornien) unter dem Namen AuctionWeb gegründet. Auch in Europa, etwa in Deutschland, der Schweiz und Österreich, bietet das Unternehmen seine Dienstleistungen an. Bis zum 17. Juli 2015 gehörte auch der Bezahldienst PayPal zum Unternehmen.

Im Laufe der Jahre erweiterte sich das Angebot von einem Consumer-to-Consumer-Marktplatz mit flohmarktähnlichem Charakter zu einer Business-to-Consumer-Plattform, das heißt, es wird Neuware von kommerziellen Händlern angeboten, im Unterschied zu den Gebrauchtwaren privater Anbieter.



Kategorien: eBay

Schlagworte:, , ,