Prime Original Absentia kehrt 2019 mit einer zweiten Staffel zu Prime Video zurück

Amazon gibt bekannt, dass Absentia mit einer zweiten Staffel exklusiv zu Prime Video zurückkehrt. Die packende Thriller-Serie wird 2019 in den Deutschland, Österreich, den USA, Großbritannien und weiteren ausgewählten Ländern verfügbar sein. Die zweite Staffel, die gerade in Sofia, Bulgarien, gedreht wird, wurde von Sony Pictures Televisions internationalen Networks in Auftrag gegeben. Absentia wird von Masha Productions produziert und von Sony Pictures Entertainment vertrieben.

Absentia dreht sich um die FBI Agentin Emily Byrne, gespielt von Stana Katic (Castle), die auch als Executive Producerin fungiert. Bei der Jagd nach einem der berüchtigtsten Serienkiller in Boston verschwindet Emily spurlos und wird für tot erklärt. Sechs Jahre später wird sie in einer Hütte im Wald gefunden – kaum noch am Leben und ohne Erinnerung an die Jahre, in denen sie vermisst wurde. Wieder zu Hause erfährt sie, dass ihr Mann erneut geheiratet hat und ihr Sohn von einer anderen Frau aufgezogen wird. Doch das ist nicht alles: Bald ist sie selbst in eine neue Mordserie verwickelt. Nachdem sie ihren Entführer aufgespürt und getötet hat, kämpft Emily in der zweiten Staffel für ein normales Leben mit ihrem Sohn Flynn und Ex-Ehemann Nick. Doch noch immer verfolgen sie unbeantwortete Fragen – dabei deckt sie mit ihrer obsessive Suche nach Antworten einen Serienkiller und eine Verschwörung auf, die mehr als nur ihre Familie bedroht.

©Amazon 2018

Neu zum Cast der zweiten Staffel stoßen unter anderem Matthew Le Nevez (The Widow) und Natasha Little (The Night Manager). Le Nevez wird Cal Isaac spielen, einen robusten Ex-Navy SEAL, der eine entwaffnend optimistische Einstellung hat. Cal ist bestens vertraut mit den Dämonen, die Emily (Stana Katic) quälen, und erweist sich als treues und mitfühlendes Gegenstück zu der Serienheldin. Natasha Little wird die Rolle von Special Agent Julianne Gunnarsen übernehmen, eine versierte, mysteriöse und schöne FBI-Profilerin die sich den Reihen der FBI-Außenstelle in Boston anschließt, nachdem ein tödlicher Terroranschlag die Stadt erschüttert hat. Patrick Heusinger kehrt in der Rolle als Emilys Ex-Mann Special Agent Nick Durand zurück.

„Absentia hat beim Prime Video-Publikum wirklich großen Anklang gefunden. Die Zuschauer waren von der spannenden Handlung und den komplexen Charaktern begeistert”, so Vernon Sanders, Co-Head of Television, Amazon Studios. „Stana Katic ist enorm talentiert und wir freuen uns darauf, ihr in der zweiten Staffel zuzusehen, wie sie die Verschwörung aufdeckt, die weit vielschichtiger ist, als sich ihre Serienfigur Emily jemals hätte vorstellen können.”

„Seit Absentia bei den internationalen Networks von Sony Premiere gefeiert hat, war die Serie weltweit ein Erfolg”, sagt Marie Jacobson, EVP, Programming & Production, Sony Pictures Television Networks. „Wir freuen uns, dass die Geschichte der Serie mit einer zweiten Staffel fortgesetzt wird und könnten uns kein besseres Zuhause für unsere Sony Networks-Serie vorstellen als Prime.”

Die Regie der Serie übernimmt Oded Ruskin (False Flag), der neben Julie Glucksman, Stana Katic und Maria Feldman (False Flag, Fauda) auch als Executive Producer fungiert. Als Regisseure sind desweiteren Adam Sanderson und Kasia Adamik mit an Bord. Die Serie wurde von Gaia Violo und Cirulnick kreiert und basiert auf einem Pilotskript, das ursprünglich von Violo geschrieben wurde.

Neben Katic, Heusinger, Le Nevez and Little sind Cara Theobold (Downton Abbey), Neil Jackson (Sleepy Hollow), Angel Bonanni (False Flag), Paul Freeman (Die Hunde des Krieges) und Patrick McAuley (Conjuring 2) Teil des international renommierten Casts.

Alle Folgen von Absentia werden über die Prime Video-App auf Smart TVs, mobilen Geräten wie Tablet und Smartphones, Amazon Fire TV, Fire TV Stick oder online unter Amazon.de Prime Video zur Verfügung stehen.

Prime Video (vorher Amazon Video und Amazon Instant Video) ist ein Onlinevideothek- und Video-on-Demand-Angebot des Onlineversandhandels Amazon.de, das durch den Zusammenschluss aus Amazon Prime und der von Amazon betriebenen Onlinevideothek Lovefilm am 26. Februar 2014 entstand.



Kategorien: Amazon Video

Schlagworte:, ,