Lidl führt Bewertungstool für Einkauf in stationären Läden ein

Lidl möchte seinen Kundenservice verbessern. Deswegen hat der Discounter ein Tool eingeführt, mit dem sich Einkäufe in stationären Geschäften bewerten lassen. Um es schmackhaft zu machen, lockt er seine Kunden mit einer Gutschein-Aktion.

Lidl führt Bewertungstool für Einkauf in stationären Läden ein

Lidl führt Bewertungstool für Einkauf in stationären Läden ein

Wer im Internet einkauft, kann die Produkte bewerten. Diese Praxis ist aus dem Online-Shopping nicht mehr wegzudenken. Lidl führt sie nun aber auch in den Offline-Bereich ein und unterstreicht dadurch seine Ambitionen in der Vernetzung des digitalen und stationären Geschäfts. Seit September haben Kunden Zugang zu einem Online-Tool, mit dem sie in 3.200 deutschen Filialen ihren letzten Einkauf bewerten können.

25 Gutscheine jeden Monat

Die Aktion scheint für Lidl große Bedeutung zu haben. Die Supermarktkette macht Kunden das Tool schmackhaft, indem sie ihnen Gutscheine in Aussicht stellt. Wer es nutzt, kann Einkaufsgutscheine gewinnen. Lidl will jeden Monat 25 Stück im Wert von 50 Euro verlosen. Ihr Vorteil: Sie lassen sich sowohl im Online-Shop als auch in einer Filiale einlösen. „Die Kundenzufriedenheit steht für uns an oberster Stelle. Daher ist es uns besonders wichtig, die direkte Meinung möglichst vieler Kunden einzuholen“, zitiert Onlinehändler-news.de den Vertriebsleiter Tomasz Kuzma. Von dem Bewertungstool erwartet dieser einen Aufschluss darüber, was die Kunden sich wünschen. Außerdem ließen sich dadurch Optimierungspotenziale ermitteln und Prozesse zielgerichtet überarbeiten.

Bewertung erst ab Mindestalter

Lidl bemüht sich derzeit, seinen Kundenservice enorm zu verbessern. Zu diesem Zweck soll der Konzern eine umfassende Strategie entwickelt haben. Sie beinhaltet nicht nur Werbemaßnahmen, sondern auch Aktionen wie die Verlosung von Gutscheinen. Ein Teil dieser Offensive ist das Bewertungstool, das sich einfach bedienen lässt. Nutzer müssen lediglich das Lidl-Portal besuchen und finden direkt auf der Startseite unter „UNSERE AKTUELLEN AKTIONEN“ den Punkt „Umfrage: Deine Meinung zählt„. Dann können die jeweiligen Filialen mithilfe der Postleitzahl und des Ortes ausgewählt werden. Für die Bewertung steht eine Skala zwischen einem und fünf Sternen zur Verfügung. Das Verfahren funktioniert genauso wie im Internet. Allerdings müssen die Nutzer mindestens 18 Jahre alt sein, um eine Bewertung abgeben zu können.

Eugen Zentner ist als Redakteur für onlinemarktplatz.de und als freier Redakteur für die dpa-infocom GmbH tätig.



Kategorien: Alibaba, Etsy & Co.

Schlagworte:, , ,