brands4friends startet dreistufiges Bonusprogramm

In der Fashion-Branche führen viele Anbieter Bonusprogramme ein, um die eigenen Kunden fester an sich zu binden. Das macht jetzt auch«brands4friends», der Online Shopping Club aus Berlin. Seine Version fußt auf einem 3-Stufen-Modell und verspricht Rabatte, Gutscheine und kostenlose Lieferungen – aber erst ab einem bestimmen Mindestbestellwert.

brands4friends startet dreistufiges Bonusprogramm

brands4friends startet dreistufiges Bonusprogramm – Basis: pixabay.com ©kalhh (Creative Commons CC0)

Einst war «brands4friends»ein kleines Start-up, spontan entstanden in einem Berliner Szene-Café. Heute gehört der Online Shopping Club zu den wichtigsten E-Commerce-Portalen der deutschen Fashion-Branche. Um die eigenen Mitglieder bei Laune zu halten, hat er nun ein Bonusprogramm für treue Kunden eingeführt. Es nennt sich schlicht «Best Friends» und enthält drei Stufen, die jeweils in unterschiedlichem Grad Shopping-Vorteile versprechen.

Aufbau des Bonusprogramms

Aufgebaut ist das 3-Stufen-Modell derart, dass die Kunden Bonuspunkte sammeln können, wenn sie auf dem Portal von «brands4friends» Produkte bestellen oder sich einfach einloggen. Wer 200 Punkte gesammelt hat, steigt auf die erste Stufe. Dieses Level garantiert exklusive Shopping-Gutscheine und einen Zugang zu Aktionen, die sich «Best Friends only» nennen. Um von den Vorteilen der nächst höheren Stufe zu profitieren, benötigen Kunden schon 1.000 Punkte. Wem das gelingt, kann sich Bestellungen gratis nach Hause liefern lassen – allerdings erst ab einem Mindestbestellwert von 75 Euro. Das dritte Level enthält alle Vorteile der ersten beiden Stufen, mit dem Unterschied, dass die Mitglieder den kostenlosen Versand schon dann erhalten, wenn sie Waren über 30 Euro ordern. Dafür müssen sie vorher 2.200 Punkte gesammelt haben.

Lukrative Aktion zum Start des Bonusprogramms

Zu Beginn des Bonusprogramms lockt «brands4friends» seine Kunden mit einer lukrativen Aktion. Diese können ihre Bestellungen seit dem ersten Januar geltend machen, wenn sie sich jetzt anmelden. Viele haben daher die Möglichkeit, gleich auf der ersten oder zweiten Stufe zu landen. Zusätzlich dazu stellt Geschäftsführerin Nina Pütz weitere Vorteile in Aussicht: „Wir werden das Loyalty-Programm stetig weiterentwickeln und den Fokus hierbei klar auf Elemente richten, die den Gamification-Ansatz unterstützen“, sagt sie. Wie viele Punkte Kunden gesammelt haben, erfahren sie in der «brands4friends»-App. Sie müssen jedoch berücksichtigen, dass der Online Shopping Club diese erst vier Wochen nach der Bestellung auf dem Konto gutschreibt.

brands4friends startet dreistufiges Bonusprogramm was last modified: by

Eugen Zentner ist als Redakteur für onlinemarktplatz.de und als freier Redakteur für die dpa-infocom GmbH tätig.

Beitrag teilen:



Kategorien: Andere Unternehmen

Schlagworte:, , , ,