In-home Delivery: UPS testet in New York die Paket-Zustellung in Wohnblocks

Zustellung direkt in die Wohnung: Amazon hat es vorgemacht. UPS folgt nun dem Beispiel. Der Logistik-Dienstleister hat in New York ein Test-Projekt gestartet, bei dem die Boten das Gebäude von Mehrfamilienhäusern betreten und die Pakete in der Lobby hinterlassen können.

In-home Delivery: UPS testet in New York die Paket-Zustellung in Wohnblocks

In-home Delivery: UPS testet in New York die Paket-Zustellung in Wohnblocks – pixabay.com ©wiggijo (Creative Commons CC0)

Wie können Kunden ihre Bestellungen auch dann erhalten, wenn sie sich nicht zu Hause befinden? Diese Frage treibt Händler wie Logistik-Unternehmen schon seit Langem um. Und sie haben einige Lösungen auf den Weg gebracht. Lieferung in den Kofferraum oder direkt in die Wohnung sind nur einige von ihnen. Im letzten Jahr machte vor allem der Online-Händler Amazon Schlagzeilen, als er mit einem Hersteller von Smart-Home-Geräten zu kooperieren begann. Daraufhin ließ der Internetriese Pakete direkt in die Häuser der Kunden liefern. Diesem Ansatz folgt nun auch das US-amerikanische Logistik-Unternehmen UPS.

Pakete werden in der Lobby hinterlassen

Der Dienstleister hat in New York City ein Pilotprojekt gestartet, bei dem er zwar keine Privathaushalte, dafür aber Wohnblocks beliefert. Eine große Rolle spielen dabei sogenannte Latch-Smart-Access-Geräte, die einen Zugang zu dem jeweiligen Wohnblock ermöglichen. Die Tests haben bereits in Manhatten begonnen und werden nun auf Brooklyn ausgeweitet „Der Einsatz intelligenter Zugangsgeräte an Türen von Wohnungen und Eigentumswohnungen ist ein großer Fortschritt für das Paketversandgeschäft“, sagt UPS-Manager Jerome Roberts. „Es kann schwierig sein, Pakete sicher in Mehrfamilienhäuser mit hoher Dichte zu liefern, vor allem, wenn Menschen nicht zu Hause sind. Intelligente Zugangsgeräte geben uns eine schlüssellose Möglichkeit, Pakete zu Gebäuden zu liefern und sie sicher in Lobbys zu hinterlassen. Unsere Kunden haben die Gewissheit, dass ihr Paket auf sie wartet, wenn sie nach Hause kommen.“

In-home Delivery: UPS testet in New York die Paket-Zustellung in Wohnblocks was last modified: by

Eugen Zentner ist als Redakteur für onlinemarktplatz.de und als freier Redakteur für die dpa-infocom GmbH tätig.

Beitrag teilen:



Kategorien: Logistik, Versender

Schlagworte:, , ,