Same Day Delivery verspricht Wettbewerbsvorteil – Händler bemühen sich um Optimierung

Der Online-Handel boomt, der Wettbewerb wird härter. Um sich einen Vorteil zu verschaffen, setzen einige E-Commerce-Unternehmen auf Same Day Delivery. Das hat auch die eLogistics Conference in München gezeigt. Ein Dienstleister tat sich dort besonders hervor.

Erst kürzlich starte der Modehändler H&M in Berlin eine Testphase seines taggleichen Lieferservices. Dass Same Day Delivery mittlerweile ein Mittel ist, um sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen, hat die eLogistics Conference in München bestätigt. Das Event fand zum ersten Mal statt und war eine Bühne für über 100 Branchenexperten, die über Trends und Herausforderungen sprachen. Ganz oben auf der Agenda stand Same Day Delivery. Kaum verwunderlich ist daher, dass sich zu diesem Thema auch Mode-Online-Händler Zalando äußerte, der in der Fashion-Branche den Ton angibt.

Zalando bemüht sich um Optimierung

Die Berliner bieten derzeit zwei Formen der Express-Zustellung an: Same Day Delivery und Next Day Delivery, „Für die Kunden fallen für den Service keine Zusatzkosten an, denn dieser ist in unserem Zalando Plus-Programm enthalten“, zitiert Internetworld Fabian Ortmann. „Allerdings müssen die Nutzer für die Mitgliedschaft etwas zahlen, erhalten dadurch aber Zugang zu zahlreichen Services“, sagt der Business Development Manager. In Zukunft will der Branchenprimus das Augenmerk vor allem auf bessere Kontrolle von Paketen richten. Kunden sollen ihre Bestellungen besser mitverfolgen können, um zu erfahren, wann die Ware genau ankommt. Diesen Service gilt es zu optimieren, so der Modehändler.

Tiramizoo bietet sich als Partner an

Für viele Händler stellt Same Day Delivery eine große Herausforderung dar. Wichtig ist nicht nur ein gut ausgebautes Logistik-Netzwerk, sondern auch engagierte Partner. Als ein solcher hat sich in München der Dienstleister Tiramizoo ins Spiel gebracht. Dieser machte deutlich, dass er gewillt ist, für die Händler die taggleiche Zustellung zu übernehmen: „Das Angebot einer Same Day Delivery ist für Händler derzeit ein klarer Wettbewerbsvorteil, zitiert Internetworld Markus Di Trani, der bei Tiramizoo den Posten des Head of Sales innehat. „Sicher ist dieser Service mit hohen Zusatzkosten verbunden, wenn man diese nicht auf den Kunden umlegen will. Aber das Investment kann durch den Wettbewerbsvorteil wieder reingeholt werden“, so der Fachmann. Daher seien Partner enorm wichtig: „Wenn Same Day Delivery einmal boomt, sind die Ressourcen einfach begrenzt. Das fängt insbesondere bei guten und zuverlässigen Kurieren an.“

Eugen Zentner ist als Redakteur für onlinemarktplatz.de und als freier Redakteur für die dpa-infocom GmbH tätig.



Kategorien: Logistik & Versender

Schlagworte:, , , , , ,